Kindergarten: Vorfreude auf traditionelle Feste im Advent

Während für so manche Erwachsene die vorweihnachtliche Zeit von Stress und Hektik geprägt ist, setzt man in den städtischen Kindergärten auf Besinnlichkeit und traditionelle Bräuche.

Wien (OTS) - Kinder im Kindergarten in der Migerkastraße stimmen sich beispielsweise gemeinsam mit ihrer Pädagogin beim Basteln auf das bevorstehende Nikolofest ein. Damit das geplante Fest auch ein voller Erfolg wird, gestalten die Kinder die Vorbereitungen aktiv mit. In diesem Sinn klingen schon seit mehreren Wochen Nikololieder durch die Gruppen und es werden eifrig Kekse gebacken.

"Für die Kinder ist es immer besonders aufregend, den Gruppenraum weihnachtlich nach ihren Vorstellungen zu gestalten, da so die Vorfreude auf Weihnachten steigt", erklärt Edith Peterlik, die Leiterin des Kindergartens.

Morgen Vormittag, am 6. Dezember, findet auch wieder das bereits traditionelle Nikolofest für Kindergartenkinder im Festsaal des Wiener Rathauses statt.

Pressebild: http://www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004