St. Johanner Bergbahnen starten später in den Winter

Tirol ohne Schnee: St. Johanner Bergbahnen verschieben Saisonstart

St. Johann/Tirol (TP/OTS) - "Die Wetterprognosen zwingen uns zu diesem Schritt: Wir müssen den für 8. Dezember geplanten Saisonstart verschieben." Geschäftsführer Mag. Manfred Filzer von den Bergbahnen St. Johann in Tirol/Oberndorf schaut aus seinem Büro auf apere Pisten, weder Schneewolken noch ein Temperatursturz für künstliche Beschneiung sind in Sicht. Ab Montag, 5. 12. 2011, können aber wenigstens die Jüngsten ihre Brettln anschnallen: Im Tal ist es kälter, hier werden Anfänger und Kleinkinder ein reduziertes Angebot am Übungslift finden und die Skischulen werden ihren Kursbetrieb programmgemäß aufnehmen.

Ganz Österreich wartet auf Winterwetter, wenn es erst einmal abkühlt, stehen in St. Johann/Oberndorf binnen 60 Stunden exzellent präparierte Pisten mit Blick zum Wilden Kaiser bereit. Die St. Johanner Bergbahnen erschließen im Winter mit 15 Seilbahnen und Liften rund 60 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade auf der -normalerweise - schneesicheren Seite des Kitzbüheler Horns.

Besonderes Angebot vor Weihnachten: Bei 3 oder 4 Übernachtungen in der Urlaubsregion erhalten Gäste den 2- oder 3-Tages-Skipass für das Skigebiet gratis. Diesen Skipass 4 free gibt es ab dem Saisonstart bis einschließlich 23. 12. 2011 und in der Nachsaison von 25. 3. bis 9. 4. 2012.

Ab drei Tagen können Wintersportler den Schneewinkel-Skipass erwerben, ein überregional geltendes Ticket, das zehn Orte und 170 km Pisten umfasst - von Fieberbrunn über Steinplatte/Waidring bis Erpfendorf. Mit diesem Ticket sind auch die im Skigebiet St. Johann/Oberndorf liegenden beiden Eichenhof-Lifte befahrbar. Tageskarten sind heuer leider nicht wechselseitig gültig. Die Verhandlungen mit dem Eigentümer dieser beiden Schlepplifte sind vorläufig am Abrechnungssystem gescheitert.

Rückfragen & Kontakt:

Geschäftsführer Mag. Manfred Filzer
Bergbahnen St. Johann in Tirol/Oberndorf
Hornweg 21
A-6380 St. Johann in Tirol
Tel.: +43 (0)5352 622930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0010