EISELSBERG Rechtsanwälte als Family Office ausgezeichnet

Wien (OTS) - Im Rahmen des 8. Vermögenskonvents wurde die "Elite der Vermögensverwalter" im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Eiselsberg Rechtsanwälte aus Wien wurde als einzige österreichische Kanzlei in das Ranking der Family Offices aufgenommen.

Vermögensberater gibt es viele. Allerdings ist es schwierig, in stürmischen Börsenzeiten kompetente und verlässliche Fachleute zu finden, die die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt stellen. Aus diesem Grund untersuchten der "Elite Report" und das Handelsblatt in einem großen Branchentest zum 9. Mal Vermögensverwalter aus dem deutschsprachigen Raum.

2011 wurde erstmals ein Ranking der "Family Offices" vorgenommen. Als führend in Österreich wurde Dr. Maximilian Eiselsberg, Eiselsberg Rechtsanwälte in Wien, ausgezeichnet. Die Wiener Kanzlei ist zudem das einzige Unternehmen aus Österreich, das sich eine Nominierung sichern konnte. Bei dem Festakt in der Münchner Residenz überreichte die Bayerische Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel die Auszeichnungen.

Der Begriff des Family Office ist in Österreich wenig verbreitet. Gemeint ist damit die Verwaltung großer Vermögen von Familien, denen es vor allem um den Erhalt und die Veranlagung geht. Dieses Vermögen wird meist von eigenen Gesellschaften, Rechtsanwaltskanzleien oder Abteilungen von Banken verwaltet.

"Eines der wesentlichen Merkmale eines Family Office ist die völlige Freiheit von Interessenkonflikten und die hohe Fachkompetenz in allen familien-, erb- und stiftungsrechtlichen Angelegenheiten", betont Dr. Maximilian Eiselsberg. "Im Vordergrund steht die Gestaltung von Strukturen und das Anbieten von Lösungen, um Problemen und Konflikten bei Generationswechseln vorzubeugen", so Dr. Eiselsberg weiter.

Zu den in das Ranking aufgenommen Family Offices gehören auch jenes der Familie Quandt in Bad Homburg und das der Familie Swarovski in der Schweiz.

Rückfragen & Kontakt:

senft&partner
Praterstraße 25a/13, 1020 Wien
Tel.: 01/219 85 42 24

Mehr Informationen für die Presse:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SFT0001