Ein Ort des Genusses: Der neue BILLA CORSO in Salzburg hat eröffnet

Salzburg (OTS) - Ab Dezember gibt es auch im Herzen der Stadt Salzburg einen ganz besonderen BILLA: Der neue BILLA CORSO in der Griesgasse öffnete gestern dem feinen Geschmack Tür und Tor. BILLA Vorstandssprecher Volker Hornsteiner und Vertriebsdirektor Robert Nagele freuten sich über die zahlreichen begeisterten Eröffnungsgäste. Ehrengast Bürgermeister Heinz Schaden lobte in seiner Rede die gelungene Umsetzung des erfolgreichen BILLA CORSO Konzepts für Salzburg.

Der neue BILLA CORSO in Salzburg wurde gestern Abend feierlich eröffnet und erstrahlte nach dem sieben-wöchigen Umbau in ganz neuem Glanz. Die zahlreichen Eröffnungsgäste konnten sich vom gelungenen Umbau persönlich überzeugen. Was der neue BILLA CORSO im Zentrum von Salzburg so alles zu bieten hat? Ein attraktives Sortiment, internationale Spezialitäten und ein besonderer Service sorgen ab Dezember auf 800 Quadratmeter Fläche für ein rundum angenehmes Einkaufserlebnis.

"BILLA hat in Salzburg insgesamt 67 Geschäfte, davon allein 20 in Salzburg Stadt. Mit dem BILLA CORSO haben wir ein sehr erfolgreiches und vielversprechendes Geschäftskonzept in die Mozart-Geburtsstadt gebracht. Wie schon beim BILLA CORSO im Herrnhuterhaus in Wien, möchten wir auch beim BILLA CORSO in Salzburg neue Wege gehen. Wir möchten mit diesem Haus des Geschmacks und Genusses unsere Kundinnen und Kunden dazu einladen, etwas Neues auszuprobieren und etwas breiter und tiefer in das Warenangebot einzutauchen", so Volker Hornsteiner, Vorstandssprecher der BILLA AG. Hornsteiner weiter:
"Damit sind wir in Salzburg bald mit drei unterschiedlichen BILLA Formaten vertreten: den "klassischen" BILLA Geschäften, dem BILLA CORSO und im 1. Quartal 2012 folgt das "Snack"-Format BILLA BOX. Für jedes Bedürfnis ist das passende dabei."

Ein extravagantes Konzept: BILLA CORSO Griesgasse als Ort der Begegnung

BILLA Vertriebsdirektor Robert Nagele zum CORSO in der Salzburger Griesgasse: "Der neue BILLA CORSO in der Griesgasse ist ein Ort, an dem man nicht nur schnell und gerne einkauft, sondern auch verweilt und gustiert.

Bei der Raumgestaltung des neuen BILLA Corso in Salzburg haben wir uns an den BILLA CORSO Standard gehalten. Ein Schmuckstück des Geschäftes ist das alte Gewölbe, das bei den Umbauarbeiten erhalten wurde und ein attraktives Ambiente schafft." Nicht nur das Ambiente überzeugt die Kundinnen und Kunden: Die Filiale bietet unter anderem ein exquisites Zusatzsortiment sowie Sonderartikel in den Bereichen Pralinen, Kaffee, Schubeck Gewürze, Stauds Produkte u.v.m. Eine erweiterte Vinothek mit fachkundiger Betreuung, der Convenience Bereich mit Panini Grill, Suppenautomat, Mittagsmenü, Mehlspeisen, Coffee to go als auch ein Geschenkverpackungsservice runden das Gesamtkonzept ab.

BILLA als erfolgreicher Arbeitgeber in Salzburg

"Allein im Land Salzburg haben wir bisher 1.300 Arbeitsplätze geschaffen. Derzeit bilden wir ungefähr 70 Lehrlinge in unseren Salzburger Geschäften aus. Viele davon bleiben auch nach ihrer Ausbildung bei uns", freut sich Hornsteiner, dem seine Lehrlinge sehr am Herzen liegen. In der BILLA CORSO Filiale in Salzburg werden seit Neueröffnung insgesamt 50 MitarbeiterInnen beschäftigt. Durch den Umbau zum CORSO-Format kamen rund 10 Arbeitsplätze dazu. Die MitarbeiterInnen kümmern sich um die bestmögliche Betreuung der KundInnen. Auch die Öffnungszeiten wurden ausgebaut: Der BILLA Corso in der Griesgasse bietet von Montag bis Freitag von 07:15 Uhr bis 19:30 Uhr die Möglichkeit entspannt einkaufen zu gehen, samstags von 07:15 Uhr bis 18 Uhr.

Eine gelungene Eröffnungszeremonie

Zahlreiche Gäste waren zur Eröffnung gekommen, darunter Stiegl-Geschäftsführer Robert Schraml, Unternehmensleiter der Firma Wiberg-Gewürze Marcus Winkler, Wonjar's Geschäftsführerin Susanne Wonjar, der ehemalige REWE International AG Vorstand Andreas Toth. Ehrengast Bürgermeister Heinz Schaden in seiner Eröffnungsrede: "Ich freue mich über die gelungene Umsetzung des erfolgreichen BILLA Corso Konzepts für Salzburg. Das ist ein Mehrwert für Einheimische wie für Gäste von auswärts." Der krönende Abschluss der Eröffnungsfeier war die Segnung des Hauses durch Prälat Gerhard Holotik, Offizial des Erzbischöflichen Diözesan- und Metropolitangerichts Salzburg. Holotik wünschte dem Haus Segen und viel Freude an den genussvollen Früchten der Arbeit. Die nächste BILLA-Eröffnung in Salzburg steht auch schon vor der Tür: Am 10.12. wird der BILLA auf der Siebenstätterstraße seine Tore öffnen.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2579

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Karin Nakhai, Pressesprecherin und Leiterin Media Relations REWE International AG
REWE International AG, Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5261, E-Mail: k.nakhai@rewe-group.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0005