EANS-News: C-QUADRAT Investment AG / C-QUADRAT seit heute Kapitalanlagegesellschaft für den Erfolgsfonds C-QUADRAT APM Absolute Return

Wien / Frankfurt (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

  • Bisheriger Name: APM Global Balanced Fund
  • C-QUADRAT wird den Vertrieb des 4-Sterne-Fonds intensivieren
  • Absolute Portfolio Management (APM) weiterhin Fondsmanager
  • Zahlreiche Auszeichnungen für den weltweit breit streuenden Vermögensverwaltungsfonds

Seit heute ist C-QUADRAT die neue Kapitalanlagegesellschaft (KAG) des von Lipper mit der Höchstnote 5 und von Morningstar mit 4 Sternen bewerteten APM Global Balanced Fund. Der neue Name des Fonds lautet: C-QUADRAT APM Absolute Return. Damit ist C-QUADRAT insbesondere auch für den Vertrieb des in Österreich und Deutschland zugelassenen Erfolgsfonds verantwortlich. Bisher fungierte die Semper Constantia Invest GmbH als KAG. Der weltweit anlegende und breit streuende Vermögensverwaltungsfonds wird weiterhin von Absolute Portfolio Management (APM), Wien, durch Fondsmanager Günther Kastner gesteuert. Kastner managt diesen Fonds seit seiner Auflegung im November 2000, Anfang 2003 hat er ihn auf ein Absolute Return Konzept umgestellt.

Der innovative Fonds hat in den vergangenen Jahren durch eine ansprechende Rendite bei hoher Sicherheit überzeugt und wurde dafür mit zahlreichen Awards wie dem Visio Fund Award oder dem Österreichischen Fondspreis ausgezeichnet. In den letzten 8 Jahren erwirtschaftete der Fonds eine Performance von 3,57 % p.a. Von Anfang 2003 bis Mitte November 2011 lag der durchschnittliche Ertrag bei 3,63 %. Ziel des Fonds ist ein kontinuierlicher Vermögenszuwachs bei größtmöglicher Sicherheit durch optimale Streuung. Hierzu kann der C-QUADRAT APM Absolute Return einen Gutteil des Vermögens in Anleihen oder Festgeld anlegen und steuert vor allem die Aktienquote aktiv. Der Fonds kann auch - über Wertpapiere/Fondsanteile/Derivate - in alternative Investments wie Absolute Return-Strategien, Immobilien, Rohstoffe und Währungen investieren. Seine flexible Ausrichtung gibt ihm die Freiheit, auch einmal antizyklisch anzulegen oder von langfristigen Trends in jeder Anlageklasse zu profitieren. Das Volumen des Fonds beträgt aktuell rund 13 Millionen Euro. In Österreich eignet sich der Fonds für den Gewinnfreibetrag (GFB). (Stichtag jeweils 15.11.2011)

Thomas Rieß, Gründer und Vorstand von C-QUADRAT, erklärt: "In Zeiten wie diesen schätzen Anleger Produkte mit hohem Sicherheitsanspruch. Daher freuen wir uns, dass wir jetzt als KAG unseren Kunden diesen sicheren und gleichwohl erfolgreichen Fonds anbieten können. Vor allem werden wir mit unseren etablierten Kanälen den Vertrieb des Fonds deutlich intensivieren." Fondsmanager Günther Kastner sagt: "Schön, dass mit C-QUADRAT jetzt eine etablierte Fondsgesellschaft mit starkem Vertrieb als KAG hinter unserem Absolute-Return-Produkt steht. Gerade in Krisenzeiten wie diesen profitieren Anleger von unserem über die Jahre erfolgreichen Ansatz, bei dem der Erhalt des Vermögens an erster Stelle steht."

Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen sind die jeweils gültigen Verkaufsprospekte, der Jahresbericht und, falls älter als acht Monate, der Halbjahresbericht. Das Kundeninformationsdokument ("KID", "KIID") und der veröffentlichte Verkaufsprospekt (inklusive Fondsbestimmungen) für den "C-QUADRAT APM Absolute Return" in seiner aktuellen Fassung steht dem Interessenten auf Deutsch bei der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, Stubenring 2, A-1010 Wien, sowie am Sitz der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Kaiserstraße 24, D-60311 Frankfurt am Main, sowie im Internet unter www.c-quadrat.com kostenlos zur Verfügung. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu und garantieren keine gleiche oder ähnliche Performance für die Zukunft. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Kurse können sowohl steigen als auch fallen. Ausgabe- und Rücknahmespesen sind in der Berechnung der Performanceergebnisse nicht berücksichtigt. Die Performance wurde unter Anwendung der Berechnungsmethode der OeKB (Österreichische Kontrollbank) berechnet.

C-QUADRAT, the fund company - ist ein europaweit tätiger, unabhängiger, quantitativer Asset Manager. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet, verfügt seit 2003 über eine eigene Kapitalanlagegesellschaft und notiert seit November 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Das Team von C-QUADRAT hat sich mit seiner Tätigkeit als Asset Manager und der Analyse und dem Management von Investmentfonds europaweit einen Namen gemacht. Innovative Anlagestrategien für institutionelle Investoren runden die Produktpalette ab. Zahlreiche international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen vertrauen auf das Know-how von C-QUADRAT.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG Stubenring 2 A-1010 Wien Telefon: +43 1 515 66-0 FAX: +43 1 515 66-159 Email: c-quadrat@investmentfonds.at WWW: www.c-quadrat.at Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000613005 Indizes: Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Vorstand
C-QUADRAT Investment AG
Stubenring 2
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
Mail: a.wimmer@investmentfonds.at
www.c-quadrat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002