Kosovo - Darabos: Ich bin stolz auf die Leistung unserer Soldaten

"Sie meistern eine schwierige Situation hoch professionell"

Brüssel (OTS/BMLVS) - "Ich bin stolz auf die Leistungen unserer Soldaten im Kosovo. Sie bewahren in einer schwierigen Situation die Ruhe und verhalten sich hoch professionell. Dafür gebührt ihnen mein aufrichtiger Respekt", sagte Verteidigungsminister Norbert Darabos am Mittwoch, nachdem er Nachricht von der erfolgreichen Landung der zweiten Hercules mit verwundeten Soldaten an Bord erhalten hatte. Darabos weilt derzeit in Brüssel beim Treffen der EU-Verteidigungsminister.

"Für ihre Leistungen sind unsere Soldaten international hoch angesehen. In den vergangenen Tagen haben sie einmal mehr unter Beweis gestellt, dass dieser gute Ruf gerechtfertigt ist", sagte Darabos. Die Äußerungen eines der verwundeten Soldaten, wonach er mit seiner Einheit wieder ins Ausland gehen würde, zeige, so Darabos, "aus welchem Holz die Profis des Bundesheeres geschnitzt sind".

Er lasse sich laufend vom Generalstab und dem Streitkräfteführungskommando über die aktuelle Lageentwicklung informieren und stehe auch in direktem Kontakt mit dem stv. KFOR-Kommandanten Brigadier Johann Luif, so Darabos.(Schluss) sa

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0003