Michael Wakolbinger wieder Unternehmensberater

Tätigkeit für Strauss & Partner endet per Ende 2011

Wien (OTS) - Michael Wakolbinger ist ab 1. Jänner 2012 wieder ausschließlich als Unternehmensberater mit seiner Firma consult | wakolbinger aktiv und beendet seine Tätigkeit bei Strauss & Partner. Die internationale Betreuung der MID-Gruppe wird Wakolbinger wie bisher fortsetzen. Daneben steht die Beratung von internationalen Immobilieninvestoren im Vordergrund, wobei wie bisher der Einzelhandel und die Projektentwicklung im zentral-europäischen Raum den Schwerpunkt bilden.

Michael Wakolbinger (51) war in den letzten Jahren überwiegend als Manager und Entwickler im Immobilienbereich tätig und ist auf den Einzelhandel in Österreich und Zentraleuropa spezialisiert. Nach mehr als einem Jahrzehnt leitender Tätigkeiten für Unternehmen der Familie Brenninkmeijer (C&A Mode und Redevco Central Europe) machte sich Wakolbinger bereits im Jahr 2006 als Unternehmensberater selbständig und begann eine Kooperation mit dem internationalen Immobilienentwickler MID mit Sitz in Klagenfurt, deren Geschäftsführer er bis 2010 war.

Aufgrund der strategischen Kooperation zwischen der von Dr. Walter Moser geführten MID und der Strauss & Partner Immobilien GmbH in Wien, wechselte Wakolbinger mit dem gesamten Team der MID Wien per Mitte 2010 als Leiter der Projektentwicklung CEE zu Karl-Heinz Strauss, der wenig später zum CEO der A. Porr AG ernannt wurde und seine Gesellschaft in den Porr-Konzern einbrachte.

Die Rückkehr zum selbständigen Unternehmensberater ist für Wakolbinger die logi-sche Folge der Entwicklungen der letzten Jahre. "Als Unternehmensberater kann ich mit vielen verschiedenen Investoren Projekte in unterschiedlicher Ausrichtung noch effizienter und ohne Naheverhältnis zu einem bestimmten Baukonzern verwirklichen", sagt Wakolbinger. "Besonders aber freue ich mich, dass ich Dr. Moser als Kunden behalte und für die Agenden der MID besonders in der Slowakei, aber auch in Ungarn und anderen CEE-Staaten weiterhin verantwortlich bleibe."

Michael Wakolbinger war in den letzten Jahren auf die Entwicklung von Fachmarkt-zentren in der Slowakei spezialisiert, die einen Marktwert von etwa EUR 60 Millionen aufweisen. Derzeit sind weitere Projekte in der Slowakei in Vorbereitung. Höhepunkt seiner bisherigen Karriere war die Strukturierung und Durchführung des Verkaufs des internationalen MID-Einzelhandels-Portfolios mit zehn Objekten in Österreich, Slowe-nien, Ungarn und der Tschechischen Republik im Wert von nahezu EUR 200 Millionen an die internationalen Investoren Babcock & Brown und Dawnay Day im Jahr 2007.

Rückfragen & Kontakt:

consult | wakolbinger
Dr. Michael Wakolbinger
Tel.: +43 664 182 5 789
michael.wakolbinger@consult-wakolbinger.at
http://www.consult-wakolbinger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003