GEA erhält aus China Aufträge zur Kraftwerkskühlung über mehr als 100 Mio. EUR

Düsseldorf (ots) - Die GEA Group hat von chinesischen Kunden vier Großaufträge für das Segment GEA Heat Exchangers im Gesamtwert von rund 105 Mio. EUR für die Auslegung und Fertigung von luftgekühlten Kondensatoren erhalten.

"Mit diesen neuen Aufträgen setzt die GEA eine eindrucksvolle Reihe von Referenzen im Bereich der ressourcenschonenden Luftkühlung von Kraftwerken in China fort", sagt Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft.

Die Kondensatoren der GEA werden in neuen Industriekraftwerken sowie in einem Kraftwerk für die öffentliche Stromversorgung installiert werden. Eines der Industriekraftwerke wird über eine Leistung von 4 x 1100 MW verfügen. Damit wird dieses Kraftwerk nach der Inbetriebnahme in 2015 über die weltweit größten luftgekühlten Kraftwerksblöcke verfügen.

Informationen zum Konzern

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie mit einem Konzernumsatz von über 4,4 Milliarden Euro in 2010. Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert ca. 70 Prozent seines Umsatzes aus den langfristig wachsenden Industrien für Nahrungsmittel und Energie. Zum 30. September 2011 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 23.000 Mitarbeiter. Die GEA Group zählt in ihren Geschäftsfelder zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) notiert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.geagroup.com.

Sollten Sie keine weiteren Mitteilungen der GEA Group Aktiengesellschaft erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an pr@geagroup.com oder rufen Sie uns an (Tel.: +49-(0)211-9136-1492).

Rückfragen & Kontakt:

GEA Group Aktiengesellschaft
Konzernkommunikation
Tel. +49-(0)211-9136-1492
Fax +49-(0)211-9136-31087
www.geagroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003