Pöstlingbergbahn ab 11. Dezember 2011 bei OÖVV-Dauerkarten mit Kernzone Linz inkludiert

Verkehrssprecher Rippl: "Erfolgreicher Einsatz von Landesrat Kepplinger"

Linz (OTS) - "Dank Landesrat Kepplinger können zukünftig OÖVV-Monats-, Semester- und Jahreskarten-BesitzerInnen in der Kernzone Linz auch mit der Pöstlingbergbahn fahren", freut sich SPÖ-Verkehrssprecher Erich Rippl über den positiven Einsatz von Vekehrslandesrat Dr. Hermann Kepplinger.

So berichtete Verkehrsreferent Kepplinger im heutigen Verkehrsausschuss des Oö. Landtags, dass ab dem kommenden Fahrplanjahr auch die Pöstlingbergbahn für Monats-, Semester- und JahreskartenbesitzerInnen im Oberösterreichischen Verkehrsverbund frei benutzbar ist, sofern die Kernzone Linz mitgekauft wurde. Umgesetzt wird diese Maßnahme ab 11. Dezember 2011, dem allgemeinen Fahrplanwechsel-Termin in Österreich.

"Damit leisten wir einen weiteren Beitrag zur Attraktivierung des Verkehrsverbundes in Oberösterreich. Viele Pendlerinnen und Pendler haben damit die Möglichkeit im Bereich zwischen Hauptplatz und Urfahrbahnhof sowie darüber hinaus auch die Pöstlingbergbahn als Nahverkehrsmittel zu nutzen" zeigen sich Verkehrsausschuss-Vorsitzender LAbg. Erich Rippl und der zuständige Landesrat Dr. Hermann Kepplinger erfreut.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Ortner
Tel.: 0732/7720-11313

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40003