Top-Karriere für Ingenieur aus Niederösterreich: Thomas Simon neuer Vice President, Opel/Vauxhall Quality

Rüsselsheim/D. (OTS) - Thomas Simon (45) wird von der Adam Opel
AG per 1. Jänner 2012 zum Vice President, Opel/Vauxhall Quality, ernannt. Er folgt auf Bob Ottolini, der in die USA zurückkehrt und dort neue Aufgaben übernimmt. Thomas Simon, zuletzt Global Vehicle Line Executive für die Konzern Kompaktfahrzeugklasse, bringt reiche internationale Erfahrung mit. Er hatte Führungspositionen innerhalb der GM Powertrain Organisation in Wien, Rüsselsheim, Turin und Detroit inne und ist stolz auf seine österreichische Herkunft:
"Meinen beruflichen Werdegang habe ich 1986 in Wien-Aspern begonnen und hier eine fundierte ausgezeichnete weitere Ausbildung erhalten. Nicht von ungefähr hat sich Opel Wien seither zum größten Powertrain-Werk von General Motors entwickelt." Thomas Simon bleibt auch in seiner neuen Rolle als Vice President, Opel/Vauxhall Quality ein Mitglied des Opel/Vauxhall Leadership Boards.

Achtung! Dies ist nur eine Kurzinformation, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://media.opel-wien.at/?201111230001.txt

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Schuller, Tel.: 01/288 99 DW 321 oder 0664/524 62 47,
elisabeth.schuller@gm.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POW0001