Bundesfinanzierungsagentur: Ratinggespräche business as usual

Wien (OTS) - Gespräche mit den wichtigsten Ratingagenturen sind
von großer Bedeutung für die künftige Wahrnehmung Österreichs auf den internationalen Kapitalmärkten - sie stellen aber nichts Ungewöhnliches dar. Vielmehr finden Ratinggespräche laufend und in definierten periodischen Abständen statt. In der Regel handelt es sich um Face-to-Face-Interviews mit den Analysten, die einmal jährlich und vorab angekündigt erfolgen.

"Dieser eingespielte Ablauf gilt völlig unverändert auch für dieses Jahr", so Dr. Martha Oberndorfer, Geschäftsführerin der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur. "Details zu den Gesprächen mit den Ratingagenturen können wir leider keine nennen, da wir zu strengster Vertraulichkeit verpflichtet sind."

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Bundesfinanzierungsagentur
Mag. Christian Schreckeis
Tel: +43 (0)1 512 25 11-0
E-Mail: cschreckeis@oebfa.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007