ÖAAB Wien gibt Gründung der ÖAAB-FCG ARGE der Sozialversicherungen bekannt

ThinkThank für ÖVP im SV Bereich

Wien (OTS) - Die Vertreter des ÖAAB Wien, des Österreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Bundes, und der FCG, Fraktion Christlicher Gewerkschafter, in den Sozialversicherungen begründeten gestern Abend die Arbeitsgemeinschaft der Sozialversicherungen. Die Impulse dazu lieferte der Sozialsprecher der ÖVP, Abg. z. NR August Wöginger, in seinem Referat.

Kammerrat Mag. Leopold Wagner (SVA) wurde zum Vorsitzenden gewählt, Kammerrat Bernhard Kludak (BVA) und FCG/GPA-djp Wien Vorsitzender Stv. KO BzR Erol Holawatsch (WGKK) zu dessen Stellvertretern. BzR Mag. Astrid Neckam (SVA), Martin Borth (PVA), Thomas Manek (AUVA), Mag. (FH) Florian Kahl (BVA), Otto Riedl (HVSV), Eva Waldherr (PVA), Dieter Bankl (SVA), Dr. Georg Schwarz (SVB) und Mag. Robert Lindner (WGKK) kompletieren das Team.

"Die Arbeit beginnt mit dem heutigen Abend", so der Vorsitzende Leopold Wagner. "Wir sehen uns als ThinkThank unseres Bereiches für die ÖVP." Bei allen Unterschieden der Sozialversicherungen untereinander, stehe im Mittelpunkt doch der Mensch: "Wir wollen die Interessen und Ideen unserer Kolleginnen und Kollegen in den Sozialversicherungen in die Politik tragen", so der Vorsitzende abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAAB Wien
Michaela Grubmüller
Pressesprecherin
Tel.: 0664/8383 247
michaela.grubmueller@oeaab.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAW0001