Aviso: Montag, 21. November - Ministerin Bures präsentiert nationalen Aktionsplan "Intelligente Verkehrssysteme"

9 Uhr: Pressekonferenz mit Bures, Fiala (ASFINAG), Forstreiter (SWARCO) und Hess (Car2Car Konsortium)

Wien (OTS/BMVIT) - Wir möchten die VertreterInnen der Medien zu folgender Pressekonferenz einladen: Infrastrukturministerin Doris Bures, Josef Fiala (GF ASFINAG Service GmbH), Paul Forstreiter (Vorstand SWARCO Traffic Holding,) und Sören Hess (Vorsitzender Car2Car Konsortium) präsentieren im Rahmen der ITS-Austria-Konferenz den nationalen Aktionsplan zur Umsetzung intelligenter Verkehrssysteme (IVS). Mit intelligenten Verkehrssystemen wird der Verkehr flüssiger, effizienter und sicherer, sie unterstützen die VerkehrsteilnehmerInnen bei ihren Mobilitätsentscheidungen und ermöglichen ein besseres Verkehrsmanagement. ****

Zeit: Montag, 21. November 2011, 9 Uhr (Pressekonferenz)
Ort: Museumsquartier, Café Leopold, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die ITS-Austria-Konferenz wird von BMVIT und Austria TECH veranstaltet. Nationale und internationale VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Forschung diskutieren im Rahmen der Konferenz die "Strategien und Maßnahmen für intelligente Verkehrssysteme in Österreich".

Alle Informationen und Anmeldungen zur Konferenz:
www.its-austria.info/konferenz2011

Zeit: 8:30 bis 17:30 Uhr (Konferenz)
Ort: Museumsquartier, Museum Leopold, Museumsplatz 1, 1070 Wien (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Susanna Enk, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
susanna.enk@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001