21er Haus: Enormer Ansturm bei Eröffnungsfeier

Wien (OTS) - Gestern Abend (15. November) wurde das 21er Haus, das neue Museum für österreichische zeitgenössische Kunst im internationalen Kontext, nach Ansprachen von Belvedere-Direktorin Agnes Husslein-Arco, Kulturministerin Claudia Schmied und Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner von Bundespräsident Heinz Fischer feierlich eröffnet. Über 7.000 Kunstinteressierte strömten in das von Adolf Krischanitz sanierte und adaptierte Baujuwel, das nun unter der Leitung des Belvedere ein neues Profil erhält. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich u.a. die Museumsdirektoren Karola Kraus (Mumok), Sabine Haag (KHM), Klaus Albrecht Schröder (Albertina), Christoph Thun-Hohenstein (MAK), Gabriele Zuna Kratky (Technisches Museum), Wolfgang Kos (Wien Museum), Danielle Spera (Jüdisches Museum Wien) und Stella Rollig (Lentos), ebenso wie zahlreiche Künstler u.a. Franz West, Oswald Oberhuber, Roland Goeschl, Elke Krystufek, Peter Kogler und Marcus Geiger sowie Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft wie Francesca Habsburg, Hans Hollein, Wilfried Seipel, Rudolf Scholten, Josef Ostermayer, Andreas Mailath-Pokorny, Dominique Meyer, Ernst Ploil, Toni Faber, Johannes Attems, Johanna Rachinger, Norbert Kettner, Philippe Carré, Martin Böhm und Martin Schwanzer.

Unter dem Titel "Schöne Aussichten" werden im 21er Haus bis 8. Jänner 2012 u.a. Arbeiten von Marcus Geiger, Lucio Fontana, Sofie Thorsen, Oswald Oberhuber und Franz West zu sehen sein. Die Künstler beschäftigen sich in ihren Arbeiten mit Fragestellungen zur Architektur des Hauses, seiner Geschichte sowie dem Museums- und Kulturbetrieb. Am Sonntag, den 20. November, bittet das 21er Haus erstmals zum "Tag der offenen Tür": Neben einem Künstlertalk für Jugendliche mit Lois Weinberger und einem Familienprogramm, werden die Kuratorinnen des 21er Haus, Bettina Steinbrügge und Cosima Rainer, Einblick in ihre Arbeit gewähren, während Überblicks- und Architekturführungen das 21er Haus und die "Schönen Aussichten" näher beleuchten.

Weitere Bilder unter: www.apa-fotoservice.at/galerie/2495/

Rückfragen & Kontakt:

Belvedere
Lena Maurer, Presse
Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Tel: +43 1 79557-178
Fax: +43 1 79557-121
presse@belvedere.at
www.belvedere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001