AGSES - Ihr Schlüssel zur Online-Freiheit

Digitaler Schutz steht jetzt zur Verfügung

Wien (OTS) - Wir alle möchten unser Leben schützen. - und dazu gehört auch der Schutz unseres digitalen Lebens. Dieses digitale Leben wird immer wichtiger: wir vertrauen unser Geld Onlinebanking und Kreditkarten an, wir zahlen via Internet, und persönliche Daten, ja sogar Fingerabdrücke sind online abgespeichert.

Wir kommunizieren über soziale Netze beruflich und privat, oder benützen einfach unseren PC oder unser Handy... Identitätsdiebe können jeden dieser Klicks ausnützen, um unsere wertvollen Daten zu missbrauchen. Noch schlimmer, falls wir eines unsere Geräte verlieren.

Sollte unser digitales Leben besser geschützt werden? Jeden Tag hört man von Kreditkartenfälschungen, Datendiebstahl, Missbrauch elektronischer Dokumente...

Stellen wir uns stattdessen ein Leben ohne Passwörter und Logins vor. Ein Leben, in dem unsere Daten sicher sind; wo geheime Geschäftskorrespondenz vor Konkurrenten sicher ist; wo Ihr Konto vor Kartenfälschern sicher ist; wo Ihre privaten Nachrichten privat bleiben...

Wer eine AGSES Karte besitzt ist sicher! Die biometrische Schutzkarte gibt Ihnen die höchstmögliche Sicherheit.
Da die biometrischen Daten (Fingerabrücke) des Benutzers ausschließlich auf der AGSES Karte gespeichert werden, ist ein Missbrauch dieser Informationen durch Dritte absolut ausgeschlossen. AGSES ist einfach und sicher: Benutzer können für den Datenverkehr Mobilgeräte oder Hotspots, beispielsweise in Internetcafés und Hotels weltweit benutzen - und sicher sein.

Die AGSES Karte bietet ihrem Nutzer über 30 Dienste + mehr als 70 Erweiterungsdienste an, und schützt Sie vor Diebstahl, illegalem Kopieren oder Fälschung... Bald werden Sie mit Ihrer AGSES Karte sogar Türen öffnen können: die AGSES Karte kann der Schlüssel zu Ihrem Heim sein, zu Ihrem Safe...
Heute kann nur die AGSES Karte unser digitales Leben unangreifbar machen.

Rückfragen & Kontakt:

BESTBANKING
Fachzeitschrift der Bankbranche, Marchettigasse 11/12, A-1060 Wien Chefredakteur Kurt Quendler, kurt.quendler@bestbanking.at
Tel.: 015050225

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001