Einladung zum Pressefrühstück: Klimakonferenz in Durban. Wo steht Österreich? - Klimaallianz präsentiert Forderungspapier

Einladung zum Pressefrühstück: Klimakonferenz in Durban. Wo steht Österreich? - Klimaallianz präsentiert Forderungspapier

Wien (OTS) - Wohin bewegt sich Österreich in Sachen internationale Klimapolitik gerade?

Was werden die größten Herausforderungen auf der Klimakonferenz in Durban sein?

Welche internationalen Risken und Potenziale bestehen?

Die Mitglieder der Allianz für Klimagerechtigkeit laden zur Präsentation des gemeinsam erstellten Forderungspapiers zu der am 28. November startenden Weltklimakonferenz in Durban (Südafrika). NGO-Jovelyn T. Cleofe, Projektpartnerin der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar aus den Philippinen, wird von den bereits spürbaren Auswirkungen des Klimawandels in ihrem Land berichten. 60% der 100 Millionen Filipinos und Filipinas leben in Küstenregionen. Wie kann ihr Überleben trotz sich häufender Tropenstürme, Überflutungen und empfindlich gestörten Meeres-Ökosystemen gesichert werden? Was fordern ihre Vertreter/innen von nördlichen Industriestaaten wie Österreich?

Am Podium:

Annabella Musel, Klima- und Energieexpertin beim WWF
Andrea Wagner-Hager, Geschäftsführerin von CARE Österreich Johannes Wahlmüller, Klima- und Energieexperte bei GLOBAL 2000 sowie
Jovelyn T. Cleofe, Direktorin des Centers for Empowerment and Resource Development /Philippinen

Um Anmeldung unter presse@global2000.at oder telefonisch unter 0699 14 2000 20 wird gebeten.

Informationen über die Österreichische Allianz für Klimagerechtigkeit finden Sie hier:
www.klimaallianz.at

Einladung zum Pressefrühstück: Klimakonferenz in Durban. Wo steht
Österreich? - Klimaallianz präsentiert Forderungspapier


Klimawandel international: Tatsachenbericht von den Philippinen

Datum: 17.11.2011, um 09:30 Uhr

Ort:
Cafè Museum
Operngasse 7, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000
Nunu Kaller/Simonne Baur
Tel.: +43 699 1 42000 20/ +43 699 1 42000 23
presse@global2000.at
www.global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001