Rückruf "Trampolin mit Sicherheitsnetz"

Salzburg (OTS) - Lidl Austria warnt vor der weiteren Benutzung des Artikels "Trampolin mit Sicherheitsnetz" der Marke "Crivit Sports". Das Sicherheitsnetz kann unter ungünstigen Umständen reißen. Lidl erstattet den Kaufpreis.

Lidl Austria legt höchsten Wert auf die Sicherheit und Funktionalität seiner Produkte und möchte seine Kunden wie folgt informieren: Bei dem Artikel "Trampolin mit Sicherheitsnetz" (Artikelnummer IAN 45902, siehe Metallrahmen des Trampolins oder Bedienungsanleitung) kann unter ungünstigen Umständen und als Folge von Witterungseinflüssen das Sicherheitsnetz reißen. Die Instabilität tritt vor allem dann auf, wenn das Trampolin entgegen der Hinweise in der Bedienungsanleitung in den Wintermonaten nicht abgebaut worden ist. Die Sicherheit des Trampolins ist dadurch nicht umfassend gewährleistet und es besteht die Gefahr, dass Personen vom Trampolin fallen können. Lidl Austria empfiehlt daher aus Gründen äußerster Vorsicht, das Trampolin nicht weiter zu verwenden.

Der Kaufpreis wird selbstverständlich rückerstattet. Hierzu wenden sich die betroffenen Kunden an den Kundenservice unter der gebührenfreien Tel.-Nr. 0800/500 810. Dort erhalten sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Das vom Sicherheitshinweis betroffene "Trampolin mit Sicherheitsnetz" wurde ab dem 10. Mai 2010 in den Lidl-Filialen in Österreich verkauft. Das betroffene Produkt befindet sich mittlerweile nicht mehr im Verkauf. Andere bei Lidl Austria bereits verkaufte Trampoline sind von der Aktion nicht betroffen.

Rückfragen & Kontakt:

Lidl Austria GmbH Pressestelle:
ikp Salzburg / Dr. Andreas Windischbauer
T +43 - 662 - 633 255 0, E andreas.windischbauer@ikp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009