EANS-Adhoc: Dr. Jürgen Zeschky (51) zum neuen CEO der Nordex SE bestellt

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

04.11.2011

Dr. Jürgen Zeschky (51) wird Nachfolger von Thomas Richterich an der Spitze der Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554). Dieses Amt wird er spätestens zum 1. April 2012 antreten. Ein möglicher früherer Start bei Nordex hängt von Gesprächen über seine Vertragsaufhebung bei seinem derzeitigen Arbeitgeber Voith ab.

Der promovierte Maschinenbauingenieur Zeschky ist seit 2003 Chef der Industrie-Sparte von Voith Turbo in Heidenheim, einem Geschäftsbereich mit zuletzt rund 610 Mio. EUR Umsatz und etwa 2.100 Beschäftigten. Zuvor war er für eine Tochtergesellschaft der Siemens-Gruppe in leitender Funktion in den USA tätig.

"Dr. Zeschky bringt das Profil mit, das für die Führung der Nordex-Gruppe entscheidend ist. Er ist ein kompetenter Ingenieur mit hervorragender Expertise in der Antriebstechnik und Kenntnissen im Energieanlagenbau. Zudem zeichnet er sich als international erfahrener Manager aus", freut sich Uwe Lüders, Aufsichtsratsvorsitzender der Nordex SE.

Die Neubesetzung an der Nordex-Spitze war erforderlich geworden, nachdem der langjährige Vorstandsvorsitzende, Thomas Richterich, erklärt hatte, seinen im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag nicht nochmals zu verlängern.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Nordex SE Langenhorner Chaussee 600 D-22419 Hamburg Telefon: +49 (0)40 30030-1000 FAX: +49 (0)40 30030-1101 Email: info@nordex-online.com WWW: http://www.nordex-online.com Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE000A0D6554, DE0000A0D66L2 Indizes: TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share, ÖkoDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ralf Peters
Head of Corporate Communication
Tel.: +49 (0)40 300 30 15 22
rpeters@nordex-online.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0012