DIE DREI MUSKETIERE knackt international die 100 Millionen Dollar Marke

München, Los Angeles (ots) - Die Constantin Film Produktion DIE DREI MUSKETIERE hat weltweit ein Einspielergebnis von über 100 Millionen Dollar erreicht. Am letzten Wochenende startete der Film in Japan, Mexiko und anderen Staaten und brachte z.B. am Wochenende in Japan 4,8 Millionen Dollar ein. In allen Märkten erzielte der Film 12,8 Millionen Dollar am Wochenende. Damit steht das Kinoabenteuer derzeit insgesamt bei einem internationalen Boxoffice von 101,2 Millionen Dollar.

Die rasante Abenteuergeschichte basierend auf dem Klassiker von Alexandre Dumas wurde letztes Jahr an den schönsten Originalmotiven in Deutschland nach modernster Technik in 3D gedreht.

DREI MUSKETIERE ist eine Produktion der Constantin Film und Impact Pictures in Ko-Produktion mit NEF Productions und New Legacy Film im Verleih der Constantin Film. Gefördert wurde das Projekt vom DFFF, dem FFF Bayern, dem Bayerischen Bankenfonds, der FFA Filmförderungsanstalt und dem medienboard Berlin-Brandenburg.

Mit: Logan Lerman, Milla Jovovich, Matthew Macfadyen, Ray Stevenson, Luke Evans, Mads Mikkelsen, Gabriella Wilde, James Corden, Juno Temple, Freddie Fox, Til Schweiger, mit Orlando Bloom und Christoph Waltz

Executive Producer: Martin Moszkowicz

Produzenten: Jeremy Bolt, Paul W.S. Anderson, Robert Kulzer

Drehbuch: Alex Litvak und Andrew Davies, nach dem Roman von Alexandre Dumas

Regie: Paul W.S. Anderson

Weitere Infos zu DIE DREI MUSKETIERE finden Sie unter www.constantinfilm.medianetworx.de. Bitte wenden Sie sich jederzeit an unsere betreuende Agentur:

Rückfragen & Kontakt:

JUST PUBLICITY GmbH
Regine Baschny, Georgia Totsidou & Sabine Palme
Telefon: +49 - 89 - 20 20 82 60
Fax: +49 - 89 - 20 20 82 89
E-Mail: info@just-publicity.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001