Schienen-Control: Neue Geschäftsführerin bestellt

Maria-Theresia Röhsler leitet ab 7. November 2011 die Agenden des Bahn-Regulators

Wien (OTS) - Mag. Maria-Theresia Röhsler, LL.M. wurde am 31. Oktober 2011 von Bundesministerin Doris Bures als Eigentümervertreterin zur neuen Geschäftsführerin der Schienen-Control GmbH bestellt. Die Neubesetzung der Position der Geschäftsführung erfolgte gemäß Stellenbesetzungsgesetz und wurde mit externer Unterstützung abgewickelt. Röhsler tritt die Funktion am 7. November 2011 an.

Die 35jährige Wienerin studierte Rechtswissenschaften in Wien und Washington D.C. Berufliche Stationen waren Tätigkeiten am Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der Universität Wien, in der Österreichischen Vertretung bei den Vereinten Nationen in New York sowie in einer Wiener Anwaltskanzlei. Anschließend war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte.

Nach weiterführenden Studien an der London School of Economics and Political Science wechselte Röhsler 2005 ins Verkehrsministerium und war als Referentin in der Allgemeinen Rechtsabteilung tätig. Sie unterstützte die Fachabteilungen in Rechtsfragen und vertrat das Ministerium in internationalen Gremien. Anfang 2007 wurde Röhsler als Beraterin ins Kabinett berufen und zeichnete dort für Internationales und europäische Angelegenheiten sowie für die Koordination der juristischen Angelegenheiten verantwortlich.

Als Geschäftsführerin wird Röhsler nun ihre mehrjährigen Erfahrungen im Verkehrswesen und mit internationalen und europäischen Agenden sowie ihr juristisches Fachwissen bei der Regulierungsbehörde Schienen-Control einbringen.

Über die Schienen-Control:

Als staatliche Schlichtungsstelle setzt sich die Schienen-Control für die Rechte der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr ein und nimmt damit wesentliche Aufgaben des Konsumentenschutzes wahr. Die Schienen-Control sorgt als unabhängiger Regulator für den Schienenverkehr in Österreich für einen chancengleichen und funktionsfähigen Wettbewerb im Schienenverkehrsmarkt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Birgit Hammerschmid/Kommunikation
Schienen-Control GmbH
T: +43 1 5050707 140
b.hammerschmid@schienencontrol.gv.at, www.schienencontrol.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SCT0001