Ökoenergie-Cluster - Green Jobs for Women

Karrierechancen für Frauen

Linz (OTS) - Die Ökoenergie-Wirtschaft in Oberösterreich bietet oft interessante Job- und Karriere-Chancen für Frauen. Der Ökoenergie-Cluster veranstaltet daher am 7. November in Kooperation mit der Johannes Kepler Universität in Linz ein Informations- und Netzwerk-Treffen.

JKU-Vizerektorin Gabriele Kotsis, Hanne May, Chefredakteurin des Fachmagazins "neue energie" und die Clustermanagerin Christiane Egger werden zum Thema "Frauen & Ökoenergie" referieren. Ein Überblick über Perspektiven und Karrieren von Frauen im Bereich Ökoenergie sowie eine Diskussionsplattform bieten interessante Einblicke in diesen Wirtschaftszweig.

Zielgruppe für die Veranstaltung sind einerseits Unternehmerinnen, weibliche Führungskräfte und Mitarbeiterinnen von Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energie & Energie-Effizienz sowie andererseits Studentinnen & Berufsanfängerinnen aus allen Fachbereichen. Die Veranstaltung zielt darauf ab, diese beiden Gruppen zusammenzubringen - um einen Einblick in die Ökoenergiebranche zu geben, einen Austausch über Karrierechancen und Berufsaussichten zu ermöglichen und Kontakte zu knüpfen.

Der Ökoenergie-Cluster ist das Netzwerk der Ökoenergie- und Energieeffizienz-Unternehmen in Oberösterreich mit über 160 Partnerunternehmen, die insgesamt mit 7.300 Mitarbeiter/innen rund 1,8 Milliarden Euro erwirtschaften. Mit dem Clustermanagement wurde vom Land Oberösterreich der Energiesparverband betraut.

Datum: Montag, 7. November 2011
Zeit: 15.00 - 17.30 Uhr, anschließend Imbiss
Ort: Johannes Kepler Universität, Altenberger Straße 69, 4040 Linz, Uni-Center, Repräsentationsräume
Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung online unter www.oec.at oder per eMail an oec@esv.or.at.

Rückfragen & Kontakt:

O.Ö. Energiesparverband
Mag. Christine Öhlinger
christine.oehlinger@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001