ERINNERUNG: Mitterlehner und Hundstorfer präsentieren Maßnahmen zur Krisenprävention

Heute Pressekonferenz mit Wirtschaftsminister und Sozialminister - Fokus auf Qualifikation und Bildung sowie gezielte Unterstützung der Konjunktur

Wien (OTS/BMWFJ) - Die Finanzkrise greift auf die Realwirtschaft über und führt in den kommenden Quartalen zu einem Konjunkturknick. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Sozialminister Rudolf Hundstorfer präsentieren daher heute, Donnerstag, in einer Pressekonferenz mehrere Maßnahmen zur Krisenprävention. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der verstärkten Unterstützung von Investitionen und von Qualifikation und Bildung am Arbeitsmarkt.

Die Pressekonferenz mit Mitterlehner und Hundstorfer findet um 10 Uhr im Wirtschaftsministerium statt. Alle Medienvertreter/innen sind dazu sehr herzlich eingeladen. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten.

Bitte merken Sie vor:

Mitterlehner und Hundstorfer präsentieren Maßnahmen zur Krisenprävention

~
Datum: 27.10.2011, um 10:00 Uhr
Ort: Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend Stubenring 1, 1010 Wien
5. Stock, Pressezentrum

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)
Mag. Norbert Schnurrer , Pressesprecher des Sozialministers
Tel.: +43 (01) 71100-2246
mailto: norbert.schnurrer@bmask.gv.at
www.bmask.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Pressesprecher des Bundesministers:
Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001