Burjan-Seligsprechung am 29. Jänner 2012 in Wien

Kardinal Angelo Amato, Präfekt der Selig- und Heiligsprechungskongregation, nimmt Seligsprechung im Stephansdom vor

Wien, 25.10.11 (KAP) Der Termin für die Seligsprechung von Hildegard Burjan (1883-1933) steht fest: Kardinal Angelo Amato, Präfekt der Selig- und Heiligsprechungskongregation, wird die Seligsprechung der Gründerin der Wiener Schwesterngemeinschaft "Caritas Socialis" am 29. Jänner 2012 im Wiener Stephansdom vornehmen.

Hildegard Burjan trat 1909 vom Judentum zum Katholizismus über und zog 1919 als erste weibliche Abgeordnete der christlichsozialen Partei in das österreichische Parlament ein. 1963 leitete Kardinal Franz König den Seligsprechungsprozess für Burjan ein.

Am 27. Juni 2011 unterzeichnete Papst Benedikt XVI. das entsprechende Dekret der Seligsprechungskongregation, das eine Wunderheilung auf Vermittlung der aus Görlitz stammenden Ordensgründerin anerkannte. Der Seligsprechungsprozess war damit zu seinem positiven Abschluss gekommen.

(ende) ssc/hkl/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0002