Standardwerk für Wärmedämmsysteme erschienen

Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme veröffentlicht neue Verarbeitungsrichtlinien für Professionisten.

Wien (OTS) - Soeben ist die neue Verarbeitungsrichtlinie für Wärmedämmverbundsysteme VAR 2011 erschienen. Das vorliegende Werk wurde von den Mitgliedern der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) erstellt. Die VAR 2011 gilt als Standard für alle Professionisten, die Außenwand-Wärmedämmverbundsysteme planen und verarbeiten. Praxisnah und anschaulich erklärt sie Details zur Planung, Vorbereitung und Umsetzung auf Basis der aktuellen Normen und Vorschriften in Österreich. Das Handbuch ist im Schmutzer Verlag erschienen.

Außenwand-Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) eignen sich für Neu- und Altbauten. Sie verbessern nachhaltig den Energiehaushalt. "Doch nur eine fachgerechte Verarbeitung garantiert optimale Ergebnisse. Schon bei der Planung müssen die grundlegenden Regeln berücksichtigt werden", erklärt Reinhold Pratschner, Geschäftsführer der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme. Die neu erschienene Verarbeitungsrichtlinie zeigt die notwendigen Qualitätsregeln auf.

Die VAR 2011 richtet sich an Planer, ausschreibende Stellen, Generalunternehmer und Verarbeiter, insbesondere an zertifizierte WDVS-Fachverarbeiter (ZFV). Sie stellt Lösungen zur Verfügung, die zur Wertsteigerung jedes Gebäudes beitragen - vorausgesetzt, sie werden von allen am Bau Beteiligten gemeinsam umgesetzt. Die VAR 2011 ist ein Handbuch für die Praxis. Dieses kommt direkt auf der Baustelle zum Einsatz. Mit zahlreichen Illustrationen unterstützt es die Professionisten beim Umsetzen der Normen.

Die VAR 2011 im Überblick:
- 106 Seiten in Farbe
- 19 Detailzeichnungen
- 27 Abbildungen
- Tabellen mit Bezug zu aktuellen ÖNORMEN
- Checklisten, Bauprotokoll
- Herausgeber: Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme
- Preis EUR 24,90
- Onlinebestellung unter www.waermedaemmsysteme.at

Download Bilder und Texte unter www.waermeschutz.at/presse.php

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Baumgartner
juicy pool. communication
Franz-Josefs-Kai 49/22, 1010 Wien
T +43 1 481 54 54-50
michael.baumgartner@juicypool.com
www.juicypool.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006