ÖVP LR Martinz: Tourismus Unterstützung für perfektes Werbekonzept für Weltcup-Damen Rennen in Bad Kleinkirchheim.

Weltcup bringt Kärntens Wintertourismus unverzichtbaren Image-Schub.

Klagenfurt/ Bad Kleinkirchheim (OTS/VP) - "Einen, für den Kärntner Wintertourismus unverzichtbaren Werbewert bringen die Weltcup-Damen Schirennen in Bad Kleinkirchheim am 7. und 8. Jänner 2012. Die geplanten Werbemaßnahmen wurden gemeinsam mit der Kärnten Werbung markenrelevant auf den heimischen Wintertourismus abgestimmt", sagt Kärntens Tourismus Landesrat Josef Martinz. Die Initiativen werden deshalb auch aus dem Tourismusbudget ausreichend unterstützt. Geplant seien Maßnahmen, die Bad Kleinkirchheim und der gesamten Kärntner Wintersportregion hohe Wertschöpfung bringen werden.
Natürlich geht es auch darum Bad Kleinkirchheim und Kärnten als international gefragte Wintersportdestination mit Schneesicherheit und interessanten Zusatzangeboten zu positionieren. Stichworte dazu sind " Natur-Aktiv Park Kärnten", Wohlfühlen, Thermen und Alpen-Adria Kulinarik. Werbeaktivitäten werden in Kärntens Zielmärkten mit deren Schistars durchgeführt, neben Österreich in Italien, Süd Deutschland, Slowenien, Kroatien, Polen, Tschechien und in der Slowakei. Es wird ein Werbewert durch Schaltungen in verschiedenen Magazinen und Übertragungen der Rennen via ORF, ARD, SF, RAITRE und Eurosport von deutlich mehr als einer halben Mio. Euro erwartet. Im Wege der Umwegrentabilität sei auch mit einer Steigerung von mehreren tausend Nächtigungen in der gesamten Region zu rechnen, ebenso mit positiven Impulsen für die Gastronomie und für die Infrastruktur-Betreiber. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten
Presseabteilung: Wolfgang Dittmar
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 19
wolfgang.dittmar@oevpkaernten.at
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0004