Millennium City Model Award: Mode-Mekka an der Waterfront

Hochkarätig besetzte Jury mit internationalen Top-Models urteilt morgen, Freitag, beim Millennium City Model Award in Wiens modernstem Entertainment- und Lifestylecenter

Wien (OTS/LCG) - Als Sprungbrett für internationale Model- und Fashionkarrieren hat sich der renommierte Millennium City Model Award, der heuer bereits zum achten Mal über die Bühne geht, in der Vergangenheit schon mehrfach erwiesen. So zählen die ehemaligen Sieger Beate Barton und Mario Locarski zu den Shooting-Stars der Fashionszene, die nicht nur auf den Catwalks in Paris, Mailand, London oder New York zu sehen sind. Loncarski ist auch das Gesicht der aktuellen Kampagne des eleganten Modelabels Cavalli und feiert zahlreiche Erfolge als Covermodel für bekannte Magazine wie Vangardists oder Têtu.

Prominte Juroren und Modekenner

Wer von den über 400 Bewerbern in den Kategorien Damen, Herren und Kinder morgen, Freitag, in Wiens modernstem Entertainment- und Lifestylecenter das Rennen machen und damit einen Vertrag mit Andrea Weidlers Agentur Wiener Models erhalten wird, entscheidet eine hochkarätig besetzte Jury. Unter dem Vorsitz der Top-Models Beate Barton und Mario Loncarsi, deren Karrieren am Laufsteg in der Millennium City ihren Ursprung nahmen, werden unter anderem Miss Austria Carmen Stamboli, Model Patricia Kaiser, die Ex-Missen Tanja Duhovich und Anna Hammel, Modelagent Kosmas Pavlos (Wiener Models), Moderatorin Leonie Baumkirchner (PULS 4), die Gesellschaftsexpertinnen Marion Hauser, Lisa Trompisch und Andrea Buday, Styleexpertin Sabine Landl, Imageberaterin Eva Köck-Eripek, Modeexperte Thomas Koppitz und Societygräfin Verena Auersperg-Rotterdam über die aussichtsreichen Nachwuchstalente von morgen urteilen. Diese müssen in von Starchoreografen Wolfgang Reichl aufwendig inszenierten Shows nicht nur eine gute Figur machen, sondern auch mit Charme, Witz und Auftreten beweisen, dass sie das Zeug dazu haben, künftig auf den Catwalks dieser Welt die Modeszene zu beeindrucken.

Marco Angelini tritt live auf

Sicherlich keine Berührungsangst mit der Bühne wird der smarte Steirer Marco Angelini haben, der Gerüchten zufolge seinen letzten öffentlichen Auftritt in der Millennium City zelebrieren wird. Demnächst möchte der studierte Arzt sein Buch über die Hintergründe der Castingshows veröffentlichen, das von der Branche schon mit Spannung erwartet wird. Kommenden Freitag setzt aber mit perfekt interpretierten Discohits ein weiteres Highlight der glamourösen Show. Schon am Nachmittag gibt er um 16.00 Uhr seinen Fans im Rahmen der zweitägigen Millennium City Fashion Days, bei denen die aktuellen Modetrends auf der Showbühne gezeigt werden, Autogramme.

Heiße Modetrends für den kalten Winter

Bei den Millennium City Fashion Days, die am 21. und 22. Oktober 2011 mit insgesamt acht Shows stattfinden werden, präsentieren 19 trendige Top-Labels die Must Haves für die kalte Jahreszeit. In von Starchoreografen Wolfgang Reichl eindrucksvoll inszenierten Shows präsentieren unter anderem s.Oliver, Tally Weijl, Name It, Don Gil, Benetton, Männersache, Jones, Humanic, Mango, Blaumax, Steinvisionen, New Yorker, Palmers, Geox, Stiefelkönig, Orsay, Starlight und Sungalss by Holzer, womit Fashionistas diesen Herbst und Winter die Blicke auf sich ziehen werden.

Über die Millennium City.

Die Millennium City wurde 1999 von den Architekten Gustav Peichl, Boris Podrecca und Rudolf F. Weber als erstes Town-in-Town-Konzept Österreichs errichtet, das Büro- und Wohnflächen mit Shopping- und Entertainmentbereichen kombiniert. Auf den 50.000 Quadratmetern der Millennium City finden sich über 100 Shops internationaler Top-Marken, zahlreiche Gastronomie- und Entertainmentangebote, ein HOLMES PLACE Fitness-Center und eine Diskothek, die durchschnittlich von 15 Millionen Menschen jährlich frequentiert werden. Der Millennium Tower ist mit 202 Metern Höhe das höchste Gebäude des Landes und bietet rund 43.000 Quadratmeter Bürofläche. Der Gebäudekomplex befindet sich direkt an der Waterfront und damit im Zentrum des Stadtentwicklungsgebiets am Donauufer. Die Immobilie steht seit 2003 im Eigentum des Hamburger Emissionshauses MPC Capital AG.

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung unter http://bit.ly/n7prX7 zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at.

Millennium City Model Award

Interviews mit Marco Angelini sind am Freitag, dem 21. Oktober 2011,
um 14.00 Uhr und 18.00 Uhr möglich. Interviewanfragen richten Sie
bitte per E-Mail an akhaelss@leisuregroup.at.

+++ AKKREDITIERUNG +++
Wir ersuchen um Akkreditierung 2011 im Pressebereich unserer Website
unter http://www.leisuregroup.at.

Datum: 21.10.2011, um 19:30 Uhr

Ort:
Millennium City Plaza
Handelskai 94-96, 1200 Wien

Url: http://www.millennium-city.at

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001