Martinz: Erste unbelastete 10.Oktober-Feier

Erinnerung an den tatsächlichen Wert des 10. Oktober 1920 ohne nachfolgende historische Belastungen möglich

Klagenfurt (OTS) - Die morgigen 10.Oktober-Feiern im ganzen Land gehen erstmals unbelastet von der Ortstafelfrage über die Bühne. "Wir können uns morgen würdig an den tatsächlichen Ursprung und die Bedeutung des Abwehrkampfes und der Kärntner Volksabstimmung erinnern", sagt LR Josef Martin im Vorfeld des 10.Oktober.
Es müsse Ziel sein, dass ab Morgen auch künftige Jubiläumsfeiern außnahmslos mit allen Vertretern Kärntens und der Kärntner Volksgruppen begangen werden können.
LH Gerhard Dörfler ist aufgefordert, mit seinem Verhandlungsgeschick auch den Rat der Kärntner Slowenen ins gemeinsame Boot zu holen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten
Presseabteilung
Tel.: +43 (0)463 5862
landespartei@oevpkaernten.at
www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0003