VHS polycollege: Erste gehörlose Absolventin der Berufsreifeprüfung wienweit

Schulabschlüsse und Weiterbildung für alle WienerInnen

Wien (OTS) - An der VHS polycollege gibt es mit Bernadette
Auersperg wienweit die erste gehörlose Absolventin der Berufsreifeprüfung. Mit dem Angebot der Wiener Volkshochschulen zum Nachholen von Schulabschlüssen nahm die 24-jährige Wienerin ihre Bildungschancen wahr und setzt ihren Weg nun mit einem Universitätsstudium fort.

Gebärdensprachige BeraterInnen und TutorInnen

Im Bildungsberatungsteam der VHS polycollege finden sich gebärdensprachige MitarbeiterInnen, die gehörlose KundInnen über das Aus- und Weiterbildungsangebot der Wiener Volkshochschulen informieren. Hörbeeinträchtigte KursteilnehmerInnen bekommen während des Kurses spezielle Unterstützung durch TutorInnen mit Gebärdensprachkompetenz. "Dank der Kenntnisse dieser engagierten MitarbeiterInnen in Gebärdensprache können wir gehörlosen und hörbeeinträchtigten Wienerinnen und Wienern gezielt ein Angebot machen. Die Wiener Volkshochschulen halten den Zugang zu Bildung für alle Menschen offen und unterstützen diese bei der Entfaltung ihrer Potentiale", betont Mario Rieder, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen.

Alle Informationen zum Bildungsangebot der Wiener Volkshochschulen gibt es am VHS Bildungstelefon unter 01/ 893 00 83 und auf www.vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/820 86 55
Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015