"DER LANGE HERBST". Ein Film über Attersees Malerei, Musik und Sprache. Film von Peter Grundei, ca. 80 min, 2011

Salzburg (OTS) - Der Filmemacher Peter Grundei begleitete Attersee 2010 bei seinen Ausstellungseröffnungen und Auftritten rund um dessen 70. Geburtstag. In diesem Künstleralltag werden Attersees wichtigste Sprechgesangslieder zu frei gegriffenem Klavier, von ihm gelesene eigene Texte und Gedichte, sowie eine große Anzahl neuer Bilder zu einer poetisch-erotischen Einheit verdichtet. Der Zusammenhang von Attersees Malerei, Musik und Sprache wird in diesem Film auf vielfältigste Weise verdeutlicht.

Dem auf Künstlerportraits spezialisierten Regisseur Peter Grundei ist mit dieser filmischen Dokumentation ein vielseitiger, aktueller Einblick in Leben und Werk Attersees gelungen.

WELTURAUFFÜHRUNG in Anwesenheit des Künstlers und des Regisseurs

Datum: 1.10.2011, um 18:00 Uhr

Ort:
Museum der Moderne Rupertinum
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9, 5020 Salzburg

Rückfragen & Kontakt:

Atelier / Archiv Attersee
Mag. Michaela Pappernigg
Tuchlauben 17/4/7, 1010 Wien
T. +43.1.533 25 91
F. +43.1.533 25 91-4

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006