David Hasselhoff mit Alkohol-Rückfall?

Augenzeuge am Frankfurter Flughafen: "Er war so hacke zu"

Wien (OTS) - Ist David Hasselhoff wieder rückfällig geworden? Am 2. September um 20:15 Uhr in der Senator Lounge des Flughafen Frankfurt, Terminal A, soll er kaum mehr aus dem Sitz gekommen sein. "So besoffen war der wieder", schildert ein Augenzeuge gegenüber NEWS.AT. Dabei betont der Star immer wieder, dass er völlig trocken ist und keinen Schluck mehr trinkt.

Laut dem Augenzeugen waren sogar zwei Flughafen-Mitarbeiter notwendig, um dem US-Star aus einem Sessel zu helfen und ihn zu seinem nächsten Flug zu begleiten. Das belegen auch Fotos, die bei dem Vorfall gemacht wurden. Das österreichische Management von Hasselhoff dementiert jedoch einen Rückfall seines Schützlings und macht die Unverträglichkeit von Medikamenten für das Auftreten verantwortlich.

http://www.news.at

Rückfragen & Kontakt:

News Networld Internetservice GmbH
Elke Eschberger
Email: eschberger.elke@news.at
Tel.: +43 (0) 1 245 20/5437

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010