Orange All in Tarife: Mehr Transparenz und voller Kostenschutz

Wien (OTS) -

  • All in Tarife um 10, 15, 20, 30 und 40 Euro mit unbegrenztem Datenvolumen und vollem Kostenschutz
  • All in Tarife ohne Handy und Bindung -um 20 Prozent günstiger
  • Günstige Internet Tarife bereits ab 5 Euro
  • Ab 26. September 2011 in allen Orange Shops & Webshop

~

Orange startet am 26. September 2011 mit neuen All in Tarifen, die noch mehr Transparenz und Kostenschutz bieten. All in 10, All in 15, All in 20, All in 30 und All in 40 bieten unterschiedlich große Pakete mit Freiminuten, Frei-SMS und unbegrenztes Datenvolumen. Während All in 10 um 10 Euro monatlich 1.000 Minuten in alle Netze österreichweit, 100 SMS und unlimitiertes Internet nach 100 MB Fullspeed anbietet, inkludiert All in 40 neben 4.000 Freiminuten und 1.000 Frei-SMS 4 GB Fullspeed Datenvolumen. Je höher die monatliche Grundgebühr, desto größer die Freieinheiten und desto günstiger das Endgerät.

Voller Kostenschutz inklusive

Der bei allen All in Tarifen inkludierte volle Kostenschutz sorgt mit Warn-SMS und Nachfüll-Funktion dafür, dass bei Überschreiten der inkludierten Volumina keine hohen Zusatzkosten entstehen. Denn sobald Orange Kunden weniger als 60 Freiminuten bzw. 20 Frei-SMS (pro Freimenge) zur Verfügung stehen oder das Fullspeed Datenvolumen zu 90 % aufgebraucht ist, erhalten sie eine Kurznachricht. Bei Bedarf können sie schnell, einfach und günstig Zusatzmengen für den jeweiligen Verrechnungszeitraum per SMS nachfüllen.

Ohne Bindung und Handy um 20 Prozent günstiger

Orange Kunden, die einen guten Tarif, aber kein neues Handy wünschen, erhalten sämtliche All in Tarife zu einer um 20 Prozent günstigeren Grundgebühr. Nur mit Orange SIM-Karte kostet All in 10 nur 8 Euro pro Monat, während die Grundgebühr für All in 40 nur noch 32 Euro monatlich beträgt. Der Orange Kostenschutz mit unlimitiertem Internet, Warn-SMS und Auflade-Funktion ist zur Gänze inkludiert. Mehr Infos unter orange.at/tarife.

Unlimitiertes Surfen bereits um 5 Euro monatlich

Mobiles Internet zum Fixpreis bietet Orange bereits um 5 Euro monatlich.Mobiles Internet unlimitiert 5 inkludiert 1 GB Fullspeed Datenvolumen. Für Kunden mit einem größerem Surfaufkommen eignen sich Mobiles Internet 6 GB zum Fixpreis um 10 Euro und Mobiles Internet 15 GB zum Fixpreis von 15 Euro monatlich. Außerdem schenkt Orange allen Mobiles Internet Neukunden die Aktivierungsgebühr in der Höhe von 49, 90 Euro.

Die Drosselung der Geschwindigkeit auf 64 kB sorgt dafür, dass bei Überschreiten des inkludierten Fullspeed Datenvolumens keine Zusatzkosten entstehen.

"Orange hilft": Mit All in Tarifen karitative Projekte unterstützen

Die neuen All in Tarifen sind nicht nur Tarife mit einem starken Preis/Leistungs-Verhältnis sondern bieten auch einen sozialen Mehrwert. Freiminuten, die bis zum Ende der monatlichen Abrechnungsperiode nicht verbraucht werden, gehen an die Initiative "Orange hilft", die karitative Projekte in Österreich unterstützt. Mehr über "Orange hilft" unter orange-hilft.at

Rückfragen & Kontakt:

Orange, Tom Tesch, Tel: 01/27728-3656, E-Mail: presse@orange.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAT0002