Benko und Schlegel sind Tiroler des Jahres 2011

Eva Schlegel und René Benko bei Empfang des Tiroler Landeshauptmanns als Tiroler des Jahres ausgezeichnet

Wien (OTS/LCG) - Am Donnerstagabend wurden im Rahmen des Tiroler-Empfangs von Landeshauptmann Günther Platter (V) gemeinsam mit dem renommierten Club Tirol in der Hofburg Vienna die diesjährigen "Tiroler des Jahres" gekürt. Heuer ging diese Auszeichnung an die beiden erfolgreichen Tiroler Eva Schlegel und René Benko.

Die Jury, vertreten unter anderem durch Bildungsminister Karlheinz Töchterle (V) und ORF-Moderator Armin Wolf, kürte 2011 gleich zwei erfolgreiche Tiroler: Eva Schlegl wurde in der Kategorie Kunst und René Benko in der Kategorie Wirtschaft ausgezeichnet.

Die Künstlerin Eva Schlegl, 1960 in Hall in Tirol geboren, wurde aufgrund ihrer internationalen Erfolge - zuletzt als Kuratorin der Biennale in Venedig - ausgezeichnet. Immobilientycoon René Benko, 1978 in Innsbruck geboren, ließ zuletzt durch den Ankauf von Wiener Innenstadt-Immobilien, wie der ehemaligen Länderbank-Zentrale Am Hof, der BAWAG-Zentrale in der Tuchlauben, des Bank Austria Kunstforums oder dem Meinl-Haus am Graben von sich hören.

Seit drei Jahren bietet der Club Tirol in Wien lebenden Tirolern ein Netzwerk aus Wirtschaft, Kultur, Recht und Politik und unterstützt sie bei der täglichen Arbeit. Mit der Auszeichnung "Tiroler des Jahres" werden alljährlich Menschen geehrt, die besondere Verdienste für das Land Tirol geleistet haben. Weitere Informationen zum Club Tirol unter http://www.clubtirol.net.

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung unter
http://presse.leisuregroup.at/clubtirol/tiroler2011 zur Verfügung.
Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Wolfgang Lamprecht, MA
Tel.: +43 664 8563002
lamprecht@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001