Aviso - Montag, 26.9.: Verkehrsministerium präsentiert Road Map Luftfahrt 2020

Wien (OTS/BMVIT) - Der Luftverkehrsstandort Österreich ist sowohl innerhalb der Europäischen Union als auch international von großer Bedeutung. Die nachhaltige Stärkung und Weiterentwicklung des Luftfahrtstandorts Österreich sorgt für Wirtschaftswachstum und für eine Absicherung von Arbeitsplätzen. Das Verkehrsministerium (BMVIT) hat gemeinsam mit den Stakeholdern der österreichischen Luftfahrt die Road Map Luftfahrt 2020 erarbeitet. Dieses strategische Konzept für eine positive Entwicklung des Luftfahrtstandorts Österreich wird kommenden Montag im Rahmen einer Fachveranstaltung präsentiert. ****

Ablauf der Präsentation:

  • Bundesministerin Doris Bures, Einleitung
  • Sektionschefin Ursula Zechner, Road Map Luftfahrt aus Sicht des BMVIT
  • Prof. Pablo Mendes de Leon (Universität Leiden), Road Map Luftfahrt im europäischen und internationalen Vergleich
  • Hon. Prof. (FH) KommRat Mario Rehulka (Präsident des österreichischen Luftfahrtverbandes), Branchenbetrachtung

Zeit: Montag, 26.September 2011, 10 bis 12 Uhr
Ort: Pressezentrum, 5. Stock, Stubenring 1, 1010 Wien

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Susanna Enk, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
susanna.enk@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001