Luminator von Boeing bei neuer 747-8 aufgeführt

Plano, Texas (ots/PRNewswire) - Luminator (ein LTG-Unternehmen) gratuliert Boeing zur Auslieferung des ersten Flugzeugs von Typ 747-8. Luminator Aerospace
war als
Lieferant für die LED-Fluggastinformationen sowie die Notbeleuchtung und das Leitsystem ausgesucht worden. Die neuen LED-Beleuchtungssysteme sind sehr viel effizienter und haben ein längere Lebensdauer.

"Das 747-8-Program ist ein weiterer wichtiger Programmmeilenstein in unserer langjährigen Partnerschaft mit Boeing. Luminator freut sich darauf, auch künftig Boeing-Programme zu unterstützen." - Riko Yap, VP Marketing und Geschäftsentwicklung

Die Teams von Boeing und Luminator haben neue Beleuchtungskonzepte entwickelt, die den Strombedarf und die Zahl der pro Flugzeug benötigten Leuchtkörper senken konnten. Das Leitsystem kann, um eine einheitlichere Erscheinung zu erzielen, auf die Umgebungslichtstärke in der Kabine gedimmt werden. Luminator hat ausserdem die Flügelspitzen-, Navigations-, Antikollisions- und Markierungs-Beleuchtungssysteme für das 747-8 Programm bereitgestellt.

"Luminator plant, durch enge Zusammenarbeit mit Boeing und dessen Kunden dafür zu sorgen, dass das beste verfügbare Produkt bei der Boeing 747-8 zum Einsatz kommt." - Avi Zisman, CEO der Luminator Technology Group

Rückfragen & Kontakt:

Patti Williams von Luminator, +1-800-388-8205

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015