Für Radioredaktionen! Ziegelhaus der Zukunft: Kein Dämmschutz an Wand, Energie aus Sonne & Holz. Prototyp entsteht in Österreich-AUDIO

AVISO: Audiofiles für alle Radio-Stationen

ÖSTERREICH (OTS) - Das allererste "Ziegelhaus der Zukunft" wird derzeit in Österreich errichtet. Es wird völlig neuartig gedämmt -nämlich ohne etwa Styropor an der Wand - komplett mit erneuerbarer Energie versorgt und dabei auch finanziell erschwinglich bleiben. Der Prototyp des sogenannten e4 Ziegelhaus 2020 wird von einer vierköpfigen Familie bewohnt sein und währenddessen auch wissenschaftlich begleitet.

Wie genau funktioniert dieses "Ziegelhaus der Zukunft" - ohne Wohnraumlüftung und Dämmung an der Wand? Was ist noch an Energiekosten zu erwarten? Und - wie können alle Häuslbauer Österreichs von dem Modellhaus lernen?

In unserem Audiofeature fragen wir Energieexperten, Baumeister, Baustoffhersteller und die zukünftigen Bewohner des fortschrittlichen Ziegelhauses.

Sprecher: Bianca & Rainer Lugauer (Bauherrenehepaar) Tim Selke (AIT Energy Department) Gerhard Zatl (Schiller Bau) Christian Weinhapl (Wienerberger) Das Audio-File zum Thema "Ziegelhaus der Zukunft: Kein Dämmschutz an der Wand, Energie nur aus Sonne und Holz. Prototyp mit Bewohnern

entsteht in Österreich!" wird heute Mittwoch, 14.09.2011, 09.00 Uhr über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001