Wehsely überreicht Diplome an 244 hochqualifizierte Pflegepersonen

Im Pflegebereich besonders auf Gesundheitsförderung achten

Wien (OTS) - Gesundheitsstadträtin Mag.a Sonja Wehsely überreichte gestern und heute im Festsaal des Wiener Rathauses 244 AbsolventInnen der städtischen Gesundheits- und Krankenpflegeschulen ihre Diplome. Wehsely gratulierte den 208 Frauen und 36 Männern persönlich zu ihrem Erfolg und hob die hohe Komplexität des Pflegeberufs hervor. Die Gesundheits- und Krankenpflegepersonen bilden in vielen Bereichen Verbindungsstellen. Sie sind nicht nur für die Durchführung, sondern auch für die komplette Planung der Pflege verantwortlich. Darüber hinaus geben sie den Angehörigen Hilfestellung und Anleitung und unterstützen sie so in der Betreuung ihrer Angehörigen. "So sichert die Stadt Wien als größte Ausbildungsanbieterin in der Gesundheits-und Krankenpflege mit insgesamt 2100 Ausbildungsplätzen die Qualität und auch die Zahl der neuen MitarbeiterInnen im Pflegebereich. Ganz besonders wichtig ist es für die Stadt Wien, auf Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz zu setzen", unterstreicht Wehsely. ****

Die angehenden Pflegekräfte haben ihre Ausbildung im Wiener Krankenanstaltenverbund an den Schulen für allgemeine Gesundheits-und Krankenpflege im Wilhelminenspital, im Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, im Kaiserin-Elisabeth-Spital, im Sozialmedizinischen Zentrum Ost, im Allgemeinen Krankenhaus, im Sozialmedizinischen Zentrum Süd, der Schule für Kinder- und Jugendlichenpflege im Allgemeinen Krankenhaus sowie in der Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege am Sozialmedizinischen Zentrum Baumgartner Höhe absolviert. Insgesamt beendeten 76 Personen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem, 101 Personen mit gutem Erfolg und 67 Personen mit Erfolg.

Weitere Informationen zur Ausbildung im KAV finden Sie unter www.wienkav.at/ausbildung.

Ein Foto zu dieser Meldung steht Ihnen unter www.wien.gv.at/pressebilder zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01/ 4000/ 81 231
Fax: 01/ 4000/99 81 231
Handy: 0676/8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

Wiener Krankenanstaltenverbund/Presse
Conny Lindner, Bakk.phil., Tel: 40409/70064
cornelia.lindner@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011