AVISO: Pressekonferenz zur Luftverteidigungsübung AMADEUS11

Österreichische Luftstreitkräfte üben Terrorabwehr

BMLVS (OTS/Wien) - Bei der Luftverteidigungsübung AMADEUS11 trainieren die österreichischen Luftstreitkräfte - vom 12. bis 23. September 2011 - Einsätze bei Terrorbedrohung.

Neben 2000 Soldaten (inkl. 800 Milizsoldaten) werden Flugzeuge, Radar- und Fliegerabwehrsysteme im Einsatz sein.

Dazu findet am Donnerstag, 15. September 2011 um 10.00 Uhr in der Schwarzenbergkaserne in 5071 Wals-Siezenheim eine Pressekonferenz statt.

Am Podium:
Kommandant der Luftstreitkräfte und Übungsleiter: Brigadier Mag. Karl Gruber

Medienvertreter sind herzlich eingeladen!

Treffpunkt: spätestens 09.45 Uhr bei der Wache der Schwarzenbergkaserne.
5071 Wals-Siezenheim

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher AMADEUS11
Major Pierre Kugelweis
Tel.: 0043/664-622-6111

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001