Ergebnisse der Unternehmerumfrage zur Relevanz der Lehrplaninhalte

Wien (OTS) - Pressekonferenz: Unternehmerumfrage zur Relevanz der Lehrpläne und Kompetenzniveau der SchulabgängerInnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir laden Sie herzlich zu unserer Pressekonferenz ein:

"Ergebnisse der Unternehmerumfrage zur Relevanz der Lehrplaninhalte in Deutsch, Mathematik und Englisch und dem Kompetenzniveau der SchulabgängerInnen der Sekundarstufe I"

Termin: Montag, 12. September 2011, 11:30 Uhr
Ort: Österreichischer Gewerbeverein, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Der Österreichische Gewerbeverein hat das EU-Comeniusprojekt der Kooperativen Mittelschule Brüßlgasse in Wien weitergeführt und damit der Erhebung der Bildungsstandards (ab kommenden Frühjahr in Mathematik, später auch in Englisch und Deutsch) indirekt vorgegriffen: Unternehmen wurden die Lehrinhalte dieser Fächer zur Gewichtung hinsichtlich ihrer Relevanz für die Betriebe vorgelegt. In der Folge wurden zu jeder dieser Positionen auch das beobachtete Kompetenzniveau der SchulabgängerInnen der Sekundarstufe I abgefragt.

Die umfangreich beantworteten online-Fragebögen von 2.200 Unternehmen und 160 weiterbildenden Schulen sind nun ausgewertet. Das Ergebnis untermauert einen bundesweitern faktischen Bildungsnotstand an österreichischen Pflichtschulen.

Im Rahmen der Pressekonferenz informieren ÖGV-Bildungsbeauftragter Mag. Klaus Daubeck, der Direktor der KMS Brüßlgasse OSR Karlheinz Fiedler und ich über die Gesamtergebnisse und schlüsseln die Eindrücke auch in Branchengruppen und Regionen auf.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um eine kurze Anmeldung.

Ergebnisse der Unternehmerumfrage zur Relevanz der Lehrplaninhalte

PK zu den Ergebnissen der Unternehmerumfrage zur Relevanz der
Lehrplaninhalte in Deutsch, Mathematik und Englisch und dem
Kompetenzniveau der SchulabgängerInnen der Sekundarstufe I"

Datum: 12.9.2011, 11:30 - 12:00 Uhr

Ort:
Österreichischer Gewerbeverein Palais Eschenbach
Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Url: www.gewerbeverein.at

Rückfragen & Kontakt:

Büro: +43 1 587 3633

Österreichischer Gewerbeverein
Mag.(FH) Stephan Blahut
Generalsekretär
Tel.: +43 676 8287 8888
s.blahut@gewerbeverein.at
www.gewerbeverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV0001