Weltneuheit aus Österreich: IONIT wandcreme sorgt für gesunde Raumluft durch messbar höhere Luftionen-Konzentration

Wien/Wopfing (OTS) - Die IONIT healthcare GmbH,
Tochtergesellschaft der Schmid Industrie Holding (SIH), bringt ab sofort ein weltweit einzigartiges Produkt, mit nachweislich positiver Auswirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden, auf den Markt: Die neu entwickelte Innenraumbeschichtung IONIT wandcreme sorgt durch eine Erhöhung der Luftionen-Konzentration für eine gesunde Raumluft. Die Luftionen-Studie 2010 der Medizinischen Universität Wien bestätigt den signifikant positiven Effekt der IONIT wandcreme auf den menschlichen Organismus - mit vitalisierender, aktivierender und leistungssteigernder Wirkung.

Den Stellenwert von gesunder Raumluft im Bewusstsein der Menschen zu verankern, den langsam aber stetig wachsenden Markt im "healthier interior environment"-Segment mit hochqualitativen Produkten zu bedienen, und Forschung und Entwicklung in Bezug auf Materialien zu forcieren, die echten Gesundheitsnutzen und damit zusätzlichen Mehrwert bieten - mit diesen Zielsetzungen hat der Unternehmer Robert Schmid, Geschäftsführender Gesellschafter der Schmid Industrie Holding - SIH, im Jahr 2010 die IONIT healthcare GmbH gegründet. Nach mehrjähriger Forschung stellt die Ideenschmiede der SIH heute ihre erste Produktinnovation im Gesundheitssegment vor: "Mit unserer IONIT wandcreme ist es gelungen, ein weltweit neues, gesundheitsförderndes Produkt für den Innenraum zu entwickeln und damit das Geheimnis gesunder Raumluft zu lüften. IONIT wandcreme aktiviert auf natürliche Weise den Sauerstoff in der Raumluft und erhöht so langfristig die Luftionen-Konzentration. Ich bin stolz darauf, dass wir damit auf natürliche und wirkungsvolle Art Luftqualität und somit Wohlbefinden und Lebensqualität in Wohnräumen und am Arbeitsplatz verbessern können", erklärt Robert Schmid die Vorzüge seines neuesten Produktes.

Luftionen - das Geheimnis gesunder Raumluft

Rund 90 % unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Dabei mindert nur allzu oft qualitativ schlechte, "verbrauchte" Raumluft Gesundheit und Leistungsvermögen. Kinder oder immungeschwächte Personen wie Allergiker oder Kranke sind davon besonders betroffen. Schon seit Jahren wird in der Wissenschaft dem Luftionen-Gehalt - neben dem Freisein von Schadstoffen, der Luftfeuchtigkeit und dem Sauerstoffgehalt - bei der Bewertung guter Raumluft besondere Bedeutung zugemessen. Nicht zuletzt wird die Luft in Orten, die von Natur aus reich an Luftionen sind - wie z.B. im Wald, im Gebirge oder am Meer - als besonders frisch wahrgenommen. Ionisierte Luft fördert die Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff; dadurch verbessert sich die Funktion der Organe und das Leistungsvermögen nimmt zu.

"Gute Luft ist nicht nur das Nichtvorhandensein von Schadstoffen, sondern entsteht ganz wesentlich aus der Maximierung der guten Bestandteile in der Luft", weiß Umweltmediziner Dr. Hans-Peter Hutter, Oberarzt am Institut für Umwelthygiene der Medizinischen Universität Wien. Er und sein Team haben die Entwicklung der IONIT wandcreme wissenschaftlich begleitet und ihre Wirkung mit einer weltweit erstmals durchgeführten Luftionenstudie nachgewiesen. Probanden, die sich in eigens eingerichteten Wohnräumen aufhielten, die mit IONIT wandcreme beschichtet waren, wiesen gleich in mehreren Bereichen deutlich bessere Werte als Vergleichspersonen auf.

"Hinsichtlich der geistigen Leistungsfähigkeit fanden sich signifikante Unterschiede zwischen den Räumen. In jenem Zimmer, das mit IONIT wandcreme beschichtet war, wurden etwa ein Drittel der gestellten Aufgaben deutlich besser gelöst. Insgesamt zeigte die Untersuchung, dass eine höhere Konzentration an Luftionen, wie sie mit IONIT wandcreme erreicht wird, vitalisierende, aktivierende und leistungssteigernde Wirkung hat", fasst Dr. Hans-Peter Hutter die Erkenntnisse der Studie zusammen.

Einfache Anwendung - starke Wirkung

Zum Vergleich: In Regionen mit besonders "frischer" Luft, wie z.B. im Gebirge, am Meer oder im Wald, werden Luftionen-Konzentrationen in der Größenordnung von 5.000 - 7.000 Luftionen/cm3 gemessen. Die Luft in geschlossenen Räumen erreicht normalerweise maximal 500 Luftionen/cm3. In Räumen, die mit IONIT wandcreme beschichtet sind, entsteht auf natürliche Art und Weise eine Luftionen-Konzentration bis zu 5.000 Luftionen/cm3.

Möglich macht dies die patentierte Zusammensetzung des neuen Produktes. "Die natürlichen Mineralien der IONIT wandcreme lassen bei Kontakt mit den Sauerstoff- und Wasserstoffmolekülen der Raumluft Luftionen entstehen; und dies nicht nur kurzfristig, sondern dauerhaft", erklärt Dr. Jürgen Lorenz, Leitung Forschung & Entwicklung IONIT/BAUMIT. Die IONIT wandcreme holt dadurch eine naturnahe Luftqualität in die Wohnräume und wirkt gesundheitsfördernd und wohltuend.

Der Vertrieb - einzigartig wie das Produkt

Nicht nur das Produkt selbst ist einzigartig, auch beim Vertrieb beschreitet IONIT healthcare GmbH gänzlich neue Wege. IONIT wandcreme wird ausschließlich bei ausgewählten Apotheken und Raumausstattern zum Kauf angeboten. Der Kunde kann aus 27 auf die Wirkungsweise abgestimmten Farbtönen wählen. Die Bestellung wird dann direkt vor die Haustüre geliefert. Die IONIT wandcreme wird direkt auf Wand bzw. Decke aufgetragen; es bedarf keiner zusätzlichen Beschichtung.

Ambitionierte Ziele

"Mit dem weltweit einzigartigen Patent der IONIT wandcreme haben wir es geschafft, das Geheimnis einer gesunden Raumluft lüften. Für die IONIT healthcare GmbH ist damit aber erst der Startschuss gefallen. Die Forschung und Entwicklung läuft im Hintergrund bereits weiter, denn wir wollen in Zukunft verstärkt Materialien anbieten, die einen echten Gesundheitsnutzen bzw. zusätzlichen Mehrwert bieten", erklärt Robert Schmid die ambitionierten Ziele des neuen Unternehmens, das sich innerhalb der Unternehmensgruppe zum Kompetenzzentrum für Raumluftqualität und Innovation entwickeln soll.

Nach dem Produktstart auf dem österreichischen Markt im September soll die IONIT healthcare GmbH im Jahr 2013 auch international durchstarten: Übernächstes Jahr ist der Markteinstieg der IONIT wandcreme in Deutschland und in der Schweiz geplant. Parallel dazu läuft die Entwicklung weiterer Innovationen und neuer Materialien auf Hochtouren.

Über IONIT healthcare GmbH

Die IONIT healthcare GmbH wurde 2010 als eigenständiges Tochterunternehmen der Schmid Industrie Holding gegründet, mit dem Ziel, Bewusstsein für den Stellenwert der Raumluft und neue Produkte für das Segment "healthier interior environment" zu entwickeln. Mit IONIT wandcreme, der ersten zum Patent angemeldeten Innenbeschichtung mit gesundheitsfördernder Wirkung, ist der erste Schritt in diese Richtung getan. Weitere Produkte befinden sich in Entwicklung. IONIT healthcare GmbH beschäftigt am Standort Wopfing derzeit neun Mitarbeiter und vertreibt IONIT wandcreme österreichweit über ausgewählte und zertifizierte Apotheken und Raumausstatter.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2166

Rückfragen & Kontakt:

IONIT healthcare GmbH
Claudia Geyer, M.A.
Wopfing 156, A-2754 Waldegg
Tel: +43 2633 48460-152
c.geyer@ionitcreme.com

alphaaffairs
Bakk. Nina Liftenegger-Röhl, MSc.
alphaaffairs Kommunikationsberatung
Tel: +43 1 90 440-57
nina.liftenegger-roehl@alphaaffairs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001