Krankenhaus 2.0: Laptops, WLAN, digitales Patientenarchiv

Hochmoderne IT-Infrastruktur im KH Schwarzach / - Ärzte mit dem Notebook auf Visite / Patientenakten nur noch elektronisch gespeichert

Schwarzach/Salzburg (OTS) - Das Krankenhaus Schwarzach im
Salzburger Pongau setzt für die optimale Betreuung seiner Patienten neben topqualifiziertem Ärzte- und Pflegepersonal auch auf eine hochmoderne Infrastruktur im IT-Bereich. Drahtloser Netzwerkzugang in allen Räumen, mobile Datenerfassung und digitales Diktat gehören ebenso wie die Langzeitspeicherung aller Patientendaten dazu. Somit kann von einem zentralen Krankenhausinformationssystem direkt auf 6,5 Mio. erstellte Befunde zugegriffen werden. >>

>> Pressetext & FOTOS: http://www.pressefach.info/khschwarzach

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Eva-Maria Gumpenberger, +43(0)6415/7101-2218, evamaria.gumpenberger@kh-schwarzach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001