EANS-News: mediantis AG / Unternehmensmitteilung der mediantis AG Kein öffentliches Aktienrückkaufangebot / Erstes Immobilieninvestment über 2,4 Mio. USD / Abschreibungsbedarf bei Wertpapieren in Höhe von ca. 500 TEURO

Tutzing, den 5. September 2011 (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Kein öffentliches
Aktienrückkaufangebot
Auf die Aufforderung zur Abgabe unverbindlicher Verkaufsangebote für Aktien der Gesellschaft gem. der Unternehmensmitteilung vom 18. Juli 2011 haben sich weniger als 30 Aktionäre mit einem Gesamtbestand von deutlich unter 1% des Grundkapitals bei der Gesellschaft gemeldet. Ein öffentliches Rückkaufangebot ist bei diesen geringen Mengen nicht erfolgversprechend und in Beziehung zur minimalen Aktienanzahl unverhältnismäßig aufwendig. Daher sieht die Gesellschaft von der Unterbreitung eines öffentlichen Rückkaufangebotes für Aktien ab.

Erste Investition in Immobilien im Ausland
Nach der Neuausrichtung des Geschäftes ist vorgesehen, eine Immobilie zu rd. 2,4 Mio. US-Dollar im Bundesstaat New York, USA zu erwerben. Der Kauf soll noch in diesem Kalenderjahr abgewickelt werden.

Abschreibungsbedarf bei Wertpapieren über ca. 500 TEURO
Aufgrund der labilen Lage an den Finanzmärkten haben die Wertpapiere des Umlaufvermögens an Wert verloren. Nach jetzigem Stand ist mit einem Abschreibungsbedarf von ca. 500 TEURO zu rechnen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: mediantis AG Hauptstraße 2 D-82327 Tutzing Telefon: + 49 (0) 1805 646644 FAX: + 49 (0) 1805 646645 Email: rovr@mediantis.de WWW: http://www.mediantisag.de Branche: E-Commerce ISIN: DE000A0SLQ35 Indizes: Börsen: Open Market (Freiverkehr): Frankfurt, M:access: München, Freiverkehr: Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Herr Rolf von Rheinbaben
Vorstand
Tel.: 01805-646644
e-mail: rovr@mediantis.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001