Elternbildung neu inszeniert / 1. JAKO-O Familien-Kongress in Österreich stößt auf reges Interesse

Bad Rodach (ots) - In diesem Jahr findet der JAKO-O Familien-Kongress zum ersten Mal in Österreich statt. Am 9. Oktober 2011 werden im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl zahlreiche Vorträge rund um das Thema Familienleben angeboten. Anschaulich, abwechslungsreich und alltagstauglich mit viel Hintergrundwissen und handfesten Tipps informieren führende Experten zu Erziehung, Schule, Familie, Partnerschaft und Gesundheit. Ziel des Kongresses ist es, Eltern eine attraktive, lebendige Plattform für Austausch und Anregungen zu bieten und somit Familien in ihrem Zusammenleben zu unterstützen und zu stärken.

Beim JAKO-O Familien-Kongress in Bad Ischl widmen sich 11 Fachreferenten in 19 Vorträgen den Herausforderungen des Familienlebens - von der Frage "Macht Bewegung schlau?" über "Konflikte im Trotzalter" bis hin zu Lerntipps wie "Motiviert lernen - auch in schwierigen Situationen". Dabei kommen die erfahrenen Elternberater, Kommunikations-Experten, Sport- und Sozialpädagogen ohne den erhobenen Zeigefinger aus: Bestsellerautor Dr. Jan-Uwe Rogge oder die Autorin und Schauspielerin Sabine Bohlmann sind für ihre fundierten und gleichzeitig humorvollen Beiträge zur Elternbildung bekannt. Die Kombination aus Vorträgen und einem offenen Austausch mit Dozenten, Lehrern, Autoren und anderen Teilnehmern liefert Eltern zahlreiche Anregungen für den Familienalltag.

"Elternbildung soll Mütter und Väter begleiten und mehr Sicherheit bei der Erziehung, mehr Zufriedenheit in der Partnerschaft und damit mehr Freude in das Leben mit Kindern bringen. In Oberösterreich liegt uns dieses Thema sehr am Herzen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den JAKO-O Familien-Kongress in Kooperation mit dem Land Salzburg erstmals in Bad Ischl abhalten dürfen", so Franz Schützeneder, Leiter des OÖ Familienreferats. Das Angebot stößt auf reges Interesse: Der 1. JAKO-O Familien-Kongress in Österreich ist bereits einen Monat vor der Premiere zu 90 Prozent ausgelastet.

Weitere Informationen zum JAKO-O Familien-Kongress unter:
www.jako-o.at/familienkongress

Über JAKO-O

Die JAKO-O GmbH ist mit mehr als 1,5 Millionen Kunden einer der großen Spezialversender in Deutschland. Zu den Produkten zählen Kinderkleidung und alles für das Kinderzimmer, Spielsachen für drinnen und draußen sowie Materialien zum Lernen, Lesen und Basteln. Mit der Initiative "Ideen für ein kinderfreundliches Land" setzt sich JAKO-O für Kinder und Familien ein. Um ihren Wünschen und Bedürfnissen im politischen Geschehen mehr Gewicht zu verleihen, initiierte das Unternehmen die JAKO-O Bildungsstudie, schickte das JAKO-O Mobil auf den Weg und gab den Anstoß für eine Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes auf kindertypische Produkte und Dienstleistungen. Die Kompetenzen rund um die Themen Erziehung, Schule, Partnerschaft und Familienmanagement stärkt JAKO-O mit eigenen Familien-Kongressen. Eine verantwortungsvolle Herstellung ist JAKO-O wichtig: der Betrieb ist nach EG-Öko-Audit-Verordnung zertifiziert und bietet immer mehr Artikel an, die den Oeko-Tex® Standard 100 erfüllen und deren gesamte Produktionskette den Richtlinien von bluesign® folgt.

JAKO-O wurde 1987 gegründet und gehört neben dem Spielwarenhersteller HABA sowie dem Kindergarten- und Schulausstatter Wehrfritz zur HABA-Firmenfamilie. Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter ist Klaus Habermaaß. Die HABA- Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für ihre familienfreundliche Unternehmenspolitik wurde die gesamte HABA- Firmenfamilie bereits mehrfach mit dem Zertifikat zum Audit berufundfamilie®, einer Initiative der gemeinnützigen Hertie- Stiftung, ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Volker Clément
MasterMedia GmbH
Fon +49-(0)40-507113-40
Fax +49-(0)40-591845
volker.clement@mastermedia.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003