Mit Sony Ericsson zu David Guetta nach Ibiza

Wien (OTS) - "Help Me I'm Famous" - so ähnlich könnte zurzeit der Aufruf von Mirna Jukic, Nadine Beiler oder Johanna Setzer lauten. Sony Ericsson schickt die drei prominenten Damen am 17. September 2011 an den Start des Reebok Women's Run Vienna powered by Sony Ericsson. Jede der drei Damen muss den Lauf allerdings gemeinsam mit einer Lauffreundin bewältigen, welche ab heute per Facebook gesucht wird. Als Preis für die Lauffreundin des Sieger-Promis winkt ein VIP-Trip zum Season Closing am 29. September der berühmt berüchtigen "F*** Me I'm Famous" Partyreihe von David Guetta im Pacha Ibiza.

Du bist sportlich, möchtest deinen Lieblings-Promi kennen lernen und willst einmal eine der berühmt berüchtigen "F*** Me I'm Famous" Partys von David Guetta im Pacha Ibiza live als VIP erleben? Dann bewirb dich ab 24. August auf der Sony Ericsson Deutschland, Österreich & Schweiz Facebook-Seite
http://www.facebook.com/sonyericssongerman im Women's Run Tab als
Promi-Lauffreundin für den Reebok Women's Run Vienna powered by Sony Ericsson! Sony Ericsson schickt drei prominente Damen für ein Charity-Projekt ihrer Wahl an den Start! Als Team wird versucht, beim Run am 17. September 2011 die 5km Distanz schneller als die anderen zwei Paare zu bewältigen.

Prominente Teams laufen für einen guten Zweck

An den Start gehen Mirna Jukic, Nadine Beiler und Johanna Setzer. Ab sofort können sich laufbegeisterte Mädels bis 09. September 2011 über die Sony Ericsson Deutschland, Österreich & Schweiz Facebook-Seite http://www.facebook.com/sonyericssongerman als Lauffreundin bewerben. Die Auswahl der drei Lauffreundinnen erfolgt vorab per Lauftreff, zu dem sich alle Teams und ihre Bewerberinnen am 10. September 2011 im Wiener Donaupark treffen.

Team Mirna Jukic, 9. April 1986, ehemalige österreichische Top-Schwimmerin

Läuft für: Schwimmhallen-Bau in Vukovar

Warum? In meiner Heimatstadt Vukovar gab schon in meiner Kindheit nur ein Freibad, weshalb im Winter überhaupt keine Schwimmmöglichkeiten gegeben sind. Der Sport und auch dieser spezielle Ort bedeuten mit sehr viel, weshalb ich den Kindern, die jetzt dort aufwachsen, dieselben Möglichkeiten wie mir schenken möchte.

Team Nadine Beiler, 27. Mai 1990, Songcontest-Teilnehmerin 2011 für Österreich

Läuft für: Caritas Tirol - Hilfe für Ostafrika

Warum? Die Bilder der Hungerskrise in Ostafrika haben niemanden kalt gelassen. Es braucht viele kleine, große und leidenschaftliche Aktionen, damit niemand auf der Welt hungern muss. Deshalb möchte ich den Gewinn für dieses Projekt spenden, um zumindest ein kleines Zeichen zu setzen und gleichzeitig viele Leben zu retten.

Team Johanna Setzer, 29. Oktober 1979, Moderatorin des Cafè Puls Frühstückfernsehens

Läuft für: Arge für Obdachlose

Warum? Ich wurde durch eine Freundin auf die "Arge für Obdachlose" in OÖ www.arge-obdachlose.at aufmerksam, habe schon länger überlegt einen Obdachlosenverein zu unterstützen und der Reebok Women's Run powered by Sony Ericsson, ist jetzt die perfekte Gelegenheit dazu! Ich unterstütze diesen Verein, da es mir ein großes Anliegen ist, dass in einem wohlhabenden Land wie Österreich, kein Mensch auf der Straße lebt.

Mit Sony Ericsson zum "F*** Me I'm Famous" Season Closing
Das Sieger-Team wird anschließend natürlich auch ausreichend belohnt. Jene Promi-Dame, die gewinnt, bekommt von Sony Ericsson einen gewissen Spendenbetrag für ein Charity-Projekt ihrer Wahl.

Dieser kann im Bet-Corner auf
http://www.facebook.com/sonyericssongerman?ref=ts#!/sonyericssongerma
n?sk=app_245447952153627 von allen Fans gemeinsam erhöht werden. Für jede abgegebene Wette, welches Team gewinnt, erhöht sich der Charity-Betrag um 1,-. Unter allen richtigen Wetten werden drei Xperia active, das neue Sony Ericsson Outdoor-Handy, das sich perfekt zum sporteln im Freien eignet, verlost!

Auch die Lauffreundin des Sieger-Promis geht nicht leer aus: Sie gewinnt einen VIP-Trip zum Season Closing am 29. September der berühmt berüchtigen "F*** Me I'm Famous" Partyreihe von David Guetta im Pacha Ibiza. David Guetta's Party mit dem gewagten Namen verursacht im Pacha Ibiza jeden Donnerstagabend drinnen wie draußen den absoluten Kollaps.

Bewerbungen als Lauffreundin oder Wetten im Bet-Corner sind ab sofort auf
http://www.facebook.com/sonyericssongerman?ref=ts#!/sonyericssongerma
n?sk=app_245447952153627 möglich!

Im Oktober 2011 feiert Sony Ericsson sein zehnjähriges Bestehen als Joint-Venture der Sony Corporation und Ericsson. In diesen Jahren hat das Unternehmen Kommunikationstechnologien mit Unterhaltungsangeboten verbunden. Auf Basis dieser Entwicklungsarbeit entstand die Xperia-Familie: Smartphones mit dem höchsten Unterhaltungswert in der Mobiltelefonindustrie. Sony Ericsson hat seinen zentralen Sitz in London und unterhält Vertriebs- und Marketing-Niederlassungen in allen bedeutenden Regionen der Welt. Zudem verfügt das Unternehmen über Produktionsbetriebe in China und Produktentwicklungsstätten in China, Japan, Schweden und im Silicon Valley, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.sonyericsson.at.

Alle Neuigkeiten finden Sie auch auf der Sony Ericsson DACH Facebook-Seite und der DACH Twitter-Seite.

HOTLINE FÜR KUNDEN: 0810 200 245

Alle Produkte und Firmennamen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Sony Ericsson nutzt diese ausschließlich als Lizenznehmer. "make.believe" ist eine Marke der Sony Corporation. Das Liquid Identity Logo sowie Xperia sind Marken der Sony Ericsson Mobile Communications AB. Ericsson ist eine Marke des Telefonaktiebolaget LM Ericsson. (C) 2010 Sony Ericsson Mobile Communications AB. Alle Rechte vorbehalten. Stand: Januar 2011 -Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Rückfragen & Kontakt:

Medienkontakt Sony Ericsson:
Elisabeth Mayrhofer-Grünbühel
Tel.: +43 1 8174060-302
Mobil: +43 664 5904195
Elisabeth.Mayrhofer@sonyericsson.com

PR Österreich: Euro RSCG PR
Marlene Grabner
Tel.: +43 1 501 18-0
Mobil: +43 664 964 81 16
marlene.grabner@eurorscgpr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011