Erfolgreiche Gewichtsreduktion während der Reha

Kontrolle des Fettabbaus durch modernste Messmethode

Neydharting (OÖ) (OTS) - Das Moorbad Neydharting nahe Wels/OÖ bietet seinen Kurgästen und Reha-Patienten seit kurzem die Bioelektrische Impedanz Analyse (BIA)zur Messung des Körperfettanteils an. Diabetiker ab einem Body-Mass-Index (BMI) von 35 können diese Leistungen im Zuge einer Gewichtsreduktion einmalig kostenlos nutzen.

Gewichtsreduktion unter professioneller Aufsicht.

Starkes Übergewicht ist oft Begleiterscheinung einer Stoffwechselerkrankung. Bei einem Kur- oder Rehaaufenthalt in Neydharting, erfährt der Patient durch Schulungen, Körpertraining und gezielte Ernährung eine professionelle Unterstützung auf dem Weg in ein gesünderes Leben.

"Richtig" abnehmen.

Gewichtsverlust allein ist aber noch wenig aussagekräftig. Ob bei einer erfolgreichen Diät auch tatsächlich Fett abgebaut wurde oder nur Wasser bzw. wertvolle Muskelmasse, lässt sich mit Hilfe einer Waage nicht nachweisen. Die Bioelektrische Impedanz Analyse (kurz BIA-Messung) zeigt ohne schmerzhaften Eingriff rasch und zuverlässig die genaue Körperzusammensetzung. Das Verfahren nutzt die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit von Körperflüssigkeit, Organen, Muskel und Körperfett. Aus den gemessenen Widerständen wird die exakte Körperzusammensetzung bestimmt und der Körperfettanteil ermittelt.

Einsatz der BIA-Messung.

Die Methode wird vor allem zur effizienten Gewichtsreduktion bei allgemeinen Gesundheits-Checks, zur Trainingsbegleitung wie zur Früherkennung von Mangelernährung eingesetzt. Die ermittelten Werte zeigen, wer sich unausgewogen ernährt oder seine Muskeln unzureichend trainiert. Die Analyse ermöglicht somit eine gezielte Optimierung der Ernährung und des Muskelaufbaus.

BIA steigert Kur- und Reha-Erfolg.

Durch die Einführung der Bioelektrischen Impedanz Analyse im Moorbad Neydharting werden die Ernährungs- und Bewegungstherapien noch zielgerichteter eingesetzt und durchgeführt. Die Kur- und Rehagäste sehen ihre persönlichen Erfolge im Rahmen der Gewichtsreduktion während ihres Aufenthaltes vor Ort, wie z.B.: den Abbau von Körperfett und den Aufbau von Muskelmasse. Die erreichten Messergebnisse steigern letztendlich die Motivation der Patienten, das in Neydharting erlernte Konzept zu Hause weiterzuführen und ein langfristiges positives Ergebnis zu erreichen.

Rückfragen & Kontakt:

Moorbad Neydharting
Neydharting 4, 4654 Bad Wimsbach-Neydharting
Telefon: +43 (0) 7245 254 74-0
info@moorbad.at, www.gesundheit-pflege.at
Ärztin für Allgemein Medizin: Dr. Hannelore Fallmann;
Diätologinnen: Margarete Füreder, Sylvia Fischnaller, Claudia Freissl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006