ARAG Österreich: Aufsichtsrat beruft neuen Vorstandsvorsitzenden

Düsseldorf (OTS) - Dr. Matthias Effinger (40), bislang Vorstandsvorsitzender der belgischen Tochtergesellschaft des ARAG Konzerns, ist vom Aufsichtsrat der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG Österreich in den Vorstand des in Wien ansässigen Unternehmens berufen worden. Im Oktober dieses Jahres wird er zunächst als stellvertretender Vorstandsvorsitzender in den Vorstand eintreten, da er noch bis Jahresende die belgische Tochtergesellschaft des ARAG Konzerns in Brüssel weiterhin führen wird.

Zum 01.01.2012 wird Dr. Matthias Effinger als Vorstandsvorsitzender die Geschäfte von Dr. Herbert Kittinger (63) vollständig übernehmen. Dr. Herbert Kittinger geht nach 25-jähriger Tätigkeit im Vorstand der ARAG Österreich zum Jahresende in den Ruhestand.

Vor seiner Tätigkeit in Brüssel arbeitete Dr. Matthias Effinger als Hauptabteilungsleiter im internationalen Führungsstab der ARAG am Konzernsitz in Düsseldorf.

Der ARAG Konzern ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Als vielseitiger Qualitätsversicherer mit Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft baut die ARAG auf einen Spartenmix, der gezielt auf ihre Herkunft und Kompetenz zugeschnitten ist. Basis sind die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Gesellschaften und Beteiligungen in 12 weiteren europäischen Ländern und den USA - viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit knapp 3.500 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von knapp 1,5 Milliarden Euro.

Rückfragen & Kontakt:

ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
ARAG Platz 1, 40472 Düsseldorf
Klaus Heiermann
Leiter Hauptabteilung
Konzernkommunikation/Marketing
Telefon: +49 (0) 211 9 63-22 19
Fax: +49 (0) 211 9 63-22 20
klaus.heiermann@ARAG.de
www.ARAG.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007