Horse-Ball-Turnier in Markersdorf!

Markersdorf (OTS) - Am kommenden Wochenende vom 23.-24. Juli 2011 findet im Reitsportzentrum Hiesberger in Markersdorf, Bezirk St. Pölten, wieder ein Horse-Ball Turnier statt.

Die Besucher dieser noch relativ jungen, rasanten und actionreichen Pferdesportart können sich von dem reiterlichen Können und der Akrobatik der Reiterinnen und Reiter überzeugen.

An diesem Wochenende kämpfen die Mannschaften Pegus/hippo gold/RSZ Hiesberger aus Markersdorf, Reiterstadl - Reitstall St. Leopold aus Klosterneuburg, Reitsportzentrum Donaustadt aus Wien und Damarishof aus Deutsch Brodersdorf um den heißersehnten Turniersieg.

Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

Beginnzeiten der Spiele:
Samstag und Sonntag jeweils ab 14:00 Uhr.

Am Samstag findet ab 17:00 Uhr ein Beachvolleyballturnier statt, an dem jedermann teilnehmen kann.

Im Anschluss gibt es ein Hoffest mit DJ Werner.

Reitsportzentrum Hiesberger
Aufeldgasse 5
3385 Markersdorf

Horse-Ball - Basketball zu Pferd

Horse-Ball wird mit zwei Mannschaften zu je sechs Spielern (zwei davon sind Austauschspieler) in zwei Halbzeiten zu je 10 Minuten gespielt. Ohne den Fuß auf den Boden zu setzen heben die ReiterInnen im Galopp einen Lederball mit sechs Lederschlaufen auf und versuchen diesen in den gegnerischen Korb, der 3,5 Meter hoch hängt, zu werfen. Bevor eine Mannschaft zum Korbschuss berechtigt ist, müssen sie jedoch den Ball mindestens zu drei verschiedenen Spielern der eigenen Mannschaft gepasst haben. Um dem Gegner den Ball zu entziehen, dürfen sich die Spieler mit den Pferden berühren. Ein Schiedsrichter zu Pferd und einer am Spielfeldrand sorgen für die Einhaltung des Reglements.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Fachverband für Horse-Ball
Hannes M. Hiesberger - Tel: +43/664/433 74 37
E-Mail: horseball@gmx.at Web: www.horseball.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOB0001