Jeden Donnerstag im Juli: Sommergarten-Kino im ega

In Kooperation mit dem Filmarchiv Austria

Wien (OTS/SPW) - Der diesjährige ega Sommergarten bietet in Kooperation mit dem Filmarchiv Austria Kino vom Feinsten bei freiem Eintritt! Ausgewählte Filme aus der Filmreihe "Shooting women" thematisieren weibliches Filmschaffen in Österreich vor 1999. Am kommenden Donnerstag, dem 21. Juli 2011 wird ab 21 Uhr im ega in der Windmühlgasse 26 "Reflexion" (A 1970) von Edith Hirsch.****

Das Filmprogramm im Detail vom 21. Juli: Edith Hirsch behandelt in ihrem wieder entdeckten Spielfilm mit den Stilmitteln der Avantgarde das altbekannte Thema der unglücklichen Liebe in Zeiten unausgesetzter Gewalt. Doch ihre Arbeit wirkt auch heute noch erfrischend neu und bietet in atemlosem Tonfall ein poetisches Spiel von Erinnern und Vergessen.

Das Finale des Sommergartens wird am Donnerstag, dem 28. Juli mit dem Film "Der Traum des Sandino" (A 1980) von Margareta Heinrich u. Rudi Palla stattfinden.

ega Sommergarten-Kino jeden Donnerstag im Juli!
In Kooperation mit dem Filmarchiv Austria
Eintritt frei!
Ort: 6., ega:frauen im zentrum, Windmühlgasse 26,
Zeit: 21. und 28. Juli 2011 ab 20.30 Uhr, Filmbeginn: 21.00 Uhr

Weitere Informationen unter www.ega.or.at oder telefonisch unter 01 / 589 80 - 423.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001