FEST: Neue ÖH-Exekutive als starke Vertretung aller Studierenden

Kickstart für neues Team, Kürzung der Familienbeihilfe tritt mit 1. Juli in Kraft

Wien (OTS) - Die FEST (Fraktion Engagierter Studierender) zeigt
sich erfreut über die heutige Wahl der neuen ÖH-Exekutive und der damit fixierten Koalition zwischen FLÖ, GRAS, VSStÖ und FEST. "Wir freuen uns, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen zwei Jahre fortsetzen zu können und gratulieren dem neu gewählten Vorsitzteam der ÖH Bundesvertretung. Wir werden uns in den kommenden zwei Jahren weiterhin als starke Vertretung für die Rechte und Gleichbehandlung aller Studierende, egal welchen Hochschultyps einsetzen", so Peter Grabuschnig, Klubsprecher der FEST. "Die FEST wird in der neuen Koalition zwei Referate stellen und ist mit insgesamt zehn Mandaten gleichzeitig die erste Fraktion in der Geschichte der ÖH, die alle Hochschulsektoren in einem Klub vereint", so Grabuschnig weiter.

Die FEST wird in die neue Exekutive verschiedenste Projekte einbringen, unter anderem zur Neuregelung des FH-Sektors. "Wir haben in den vergangenen zwei Jahren wiederholt auf die katastrophale studienrechtliche Situation von FH-Studierenden aufmerksam gemacht, die geplante Novelle des FHStG ändert daran leider nichts. In den nächsten zwei Jahren heißt es also weiterhin laut zu sein und das Wissenschaftsministerium wach zu rütteln", so Thomas Wallerberger, scheidender Part der FEST im ÖH Vorsitzteam. Weitere Projekte betreffen die Durchlässigkeit im Hochschulsektor, die neue PädagogInnenbildung, die neue Qualitätssicherungsagentur, Studiengebühren auf den FH, sowie die Unterstützung der lokalen Vertretungen und vieles mehr.

"Mit 1. Juli treten einschneidende Verschlechterungen für Studierende in Kraft - die Familienbeihilfe wird gekürzt und der Zuschuss zur studentischen Selbstversicherung gestrichen. Die neue ÖH-Führung wird also einen Kickstart hinlegen und zeigen, dass der Bundesregierung auch mit dem neuen Team ein rauer Wind entgegen bläßt", so Peter Grabuschnig abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Grabuschnig, FEST Klubsprecher
Tel.: 0650 360 26 68
info@fh-fraktion.at
www.fest.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015