AVISO: Fotoaktion: SOS Mitmensch hisst schwarze Flagge in Traiskirchen

Donnerstag, 30. Juni, 10.30 vor dem Lager Traiskirchen

Traiskirchen (OTS) - Mit dem Inkrafttreten des Fremdenrechtspakets am 1. Juli werden Freiheitsrechte, die in den vergangenen Jahrzehnten immer gewahrt wurden, zu Grabe getragen. Neu ankommende Flüchtlinge werden von nun an wie Personen behandelt, denen ein Verbrechen zur Last gelegt wird. Die Konsequenzen des Freiheitsentzugs in den ersten 5 bis 7 Tagen sind weit reichend, denn es sind entscheidende Tage im Zulassungsverfahren. Den Asylsuchenden wird die Möglichkeit genommen, außerhalb der Asylstellen Hilfe und Beratung zu suchen. Lebensperspektiven und manchmal in letzter Konsequenz auch Menschenleben stehen auf dem Spiel. Daher hisst SOS Mitmensch die schwarze Flagge vor Österreichs größter Asylstelle.

Fotoaktion: SOS Mitmensch hisst schwarze Flagge in Traiskirchen

Datum: 30.6.2011, um 10:30 Uhr

Ort:
Lager Traiskirchen Vor der Erstaufnahmestelle Traiskirchen
Otto-Glöckel Straße 24, Traiskirchen

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Pollak
SOS Mitmensch
Tel.: 0664 512 09 25
E-mail: apo@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMM0001