EANS-News: CompuGroup Medical steigt in den Markt für Apotheken-Software in Deutschland ein.

Koblenz (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Mehrheitliche Übernahme der Gesellschaftsanteile an der LAUER-FISCHER GmbH, Fürth

22. Juni 2011: Die CompuGroup Medical AG ist jetzt auch
im Bereich Apotheken-Software vertreten: Der Anbieter von eHealth-Lösungen hat heute 75 Prozent der Gesellschaftsanteile an der LAUER-FISCHER GmbH von der ARZ Haan AG zum Kaufpreis von 52,5 Millionen Euro übernommen. CompuGroup Medical führt seinen profitablen Wachstumskurs fort und ergänzt seine Aktivitäten um den Apothekensektor.

LAUER-FISCHER ist eines der führenden und innovativsten Softwarehäuser im Markt und bedient heute rund 20 Prozent der deutschen Apotheken. 470 Mitarbeiter entwickeln Software- und Systemlösungen mit einem Umsatzvolumen von 49,8 Millionen Euro im Jahr 2010. Das operative Ergebnis (EBITDA) betrug 9,8 Millionen Euro und der Gewinn vor Steuern (EBT) 6,2 Millionen Euro. "CompuGroup Medical hat einzigartige Erfahrungen in der sektorübergreifenden Vernetzung. Mit LAUER-FISCHER erweitern wir unser Portfolio im deutschen Markt um einen wesentlichen Baustein." bekräftigt Frank Gotthardt, CEO und Gründer der CompuGroup Medical diesen neuen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Neben Apotheken zählt der Konzern niedergelassene Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen, Krankenkassen und die Industrie zu seinen Kunden.

"Wir freuen uns, unser Produktangebot mit dem Einstieg in den Apothekenmarkt zu komplettieren." unterstreicht Uwe Eibich, Deutschlandchef der CompuGroup Medical AG. "Die Apotheke ist ein unverzichtbarer Baustein in der ambulanten Versorgung und auch für neue Versorgungsformen von großer Bedeutung. Hier können wir den Kunden von LAUER-FISCHER mit einem umfassenden Service- und Produktangebot neue Möglichkeiten zu mehr Effizienz und zukunftsweisenden Patientendiensten eröffnen. Auch unsere sonstigen, insbesondere unsere ärztlichen Kunden, werden rasch von dem erweiterten Portfolio profitieren können."

Über CompuGroup Medical AG
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 380.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 21 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.200 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: CompuGroup Medical AG Maria Trost 21 D-56070 Koblenz Telefon: +49 (0) 261 8000-0 FAX: +49 (0) 261 8000-1166 Email: investor@cgm.com WWW: www.cgm.com Branche: Software ISIN: DE0005437305 Indizes: Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

CompuGroup Medical AG
Barbara Müller
Referentin Presse und Medien
T +49 (0) 261 8000-1293
F +49 (0) 261 8000-3284
E-Mail: presse@cgm.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0007